Servus, Srecno, Ciao

In Süddalmatien musiziert der Wind

In Süddalmatien, auf einem Berg nahe des Dorfes Rogotin, gibt es eine neue Orgel. Vom Prinzip her funktioniert sie ähnlich wie eine Kirchenorgel. Allerdings wird sie nicht von einem Musiker bedient, sondern vom Wind.

Windorgel Rogotin Süddalmatien Closeup

Kärntner Käsnudel auf sardische Art

Der gebürtige Sarde Marco Serri lebt seit einigen Jahren mit seiner Familie am Aichwaldsee, wo er ein Restaurant betreibt. Er schrieb während der Pandemie sein erstes Kochbuch mit Rezepten aus seiner Heimat. Darunter findet sich auch ein Nudelgericht, das Kärntner Käsnudeln sehr ähnlich ist.

Sardische Culurgiones

Besuch im Vogelschutzgebiet „Natura Histrica“

20 Hektar umfasst das Areal von „Natura Histrica“, südlich von Rovinj-Rovigno. Autos, Fahrräder oder Läufer dürfen sich dort nicht aufhalten, denn es handelt sich um ein streng geschütztes Reservat, das die Heimat seltener und gefährdeter Vogelarten ist.

Vogelschutzgebiet „Natura Histrica“

Pflanzenwelt Istriens in Klagenfurt

Über die Pflanzenvielfalt Istriens gibt es auch in Kärnten Einiges zu erfahren: einerseits im Botanischen Garten, andererseits in einer wertvollen Herbarsammlung, in der konservierte Pflanzen und Algen spannende Informationen liefern.

Blick auf den Hafen von Triest

Ausbildung für angehende Imker

In Heiligengeist oberhalb von Villach finden derzeit Imkerkurse für den Nachwuchs statt. Immer mehr Jüngere und immer mehr Frauen interessieren sich für die Bienenzucht.

Arno Kronhofer setzt einen Imkerhut auf