Wilfried Krierer von der Kronen Zeitung und Arnulf Prasch
Doujak/Kronen Zeitung
Doujak/Kronen Zeitung

Musiparade: Hörer wählen ihre Favoriten

Jeden Mittwoch von 20.03 Uhr bis 21.00 Uhr werden Sänger und Gruppen der volkstümlichen Musik vorgestellt. Das Radio Kärnten Publikum kann für seinen persönlichen Favoriten abstimmen.

Arnulf Prasch sprach am 9. Juni mit Valentin und Bert Stubinger zum Thema „Vatertagskonzert beim Buggl in Bach“. Dazu präsentierte Christine Pleschberger die Finalisten des Harmonikawettbewerbs von Radio Kärnten.

Musiparade am 9. Juni 2021

Platz VW W Titel Interpret
1 1 4 „Mei Bierglas hat a Leck!“ Die Neuninger
2 3 3 „Heimat du hast mich wieder“ Die Seetaler
3 4 2 „Du bist so a fesche Maus“ Die Waldensteiner
4 5 2 „Wir sind vom Land der Lederhosen“ Steiraseitn
5 - 1 „Dirndl des Dirndl wär nix ohne di“ Die jungen Zillertaler
6 7 6 „Wir sind erste Wahl“ Granstein Echo
7 9 6 „Wohl in der Niederschwing“ Original Almrauschklang
8 10 8 „A Oberkrainer Party“ Die jungen Südsteirer
9 8 3 „I wird jetzt Musikant“ Die Mooskirchner
10 - 1 „Der alte Jäger“ Die Lungauer
Neuvorstellungen:
- - - „A Rucksack voller Schneid“ Manuel Muhic
- - - „Mädel aus Krain” Alpenoberkrainer

Hinweis Voting: Das Voting ist zwischen Donnerstagfrüh und Dienstagfrüh frei geschaltet. Wenn Sie einen Werbe-Blocker in Ihrem Browser installiert haben, bitte auf das graue Pinpoll-Feld klicken, dann erst öffnet sich das eigentliche Voting. Wir verwenden auch ReCAPTCHA v3 um sicherzugehen, dass nicht maschinell abgestimmt wird.

Maximal acht Wochen in Wertung

In der Musiparade gilt die sogenannte „Achter-Regel“. Das bedeutet, dass ein Titel maximal acht Wochen in der Wertung verbleiben kann. Dann bekommen wieder neue Lieder eine Chance. Viele Gruppen sind oder waren nämlich schon so lange oder auch länger in der Wertung und es sollen auch immer wieder neue Gruppen mit ihren Liedern eine Chance bekommen.

Natürlich kann auch eine Gruppe, die bereits dabei war, ein wenig später mit einem neuen Lied wieder in die Wertung kommen. Sie haben eine Idee für einen Neuvorschlag, der es in die Musiparade schaffen soll? Dann schicken Sie uns ein E-Mail.

Musiparade Jahreswertung 2020

Platz VW W Titel Interpret
1 „Immer wenn sie Dirndl trägt" Original Mühlbachtaler
2 "Die Seetaler san do" Die Seetaler
3 "Mein Mädel aus Krain" Mißebner Trio
4 "Tanzen bis da Tanzboden kracht" Grenzgängersound
5 "Kärntner Heimatwalzer" Eitweger Trio
6 "Wir vom Zirbenland" Die Blechquetscher
7 "Mir san Steirer, echt zum Verlieben" Die Hafendorfer
8 "Kaiser Jodler" Die Kaiser
9 "Auf alles, was wir lieben" Die Neuninger
10 "Kleine Sünden" Die jungen Wernberger
11 "Freud und Leid" Die 4 Lavanttaler
12 "Der Antrag" Die jungen Grünauer Buam
13 "Zu jedem Feste wünschen wir das Beste" Trio Alpensound
14 "Das i a Wildschütz bin" Steirerwind
15 "Gute Freunde" Sulmtal Express