Radiotest 16.5. 12.03 Uhr

Radio Kärnten weiterhin klarer Marktführer

Radio Kärnten bleibt der mit großem Abstand erfolgreichste Sender im Land und ist mit einem Marktanteil von 35 Prozent in der Gesamtbevölkerung ab 10 Jahren (Montag bis Sonntag) weiterhin das Lieblingsradio der Kärntnerinnen und Kärntner und geht ab dieser Woche mit einigen Neuerungen „on air“.

Radiostudio von innen
14.5. 14.58 Uhr

„Leben in den Nockbergen“ auf 3sat

Die 3sat-Dokumentation am Donnerstag um 11.50 Uhr führt in die Bergwelten der Kärntner Nockberge. Das Filmteam besucht Menschen in ihrer bergbäuerlichen Welt. Zwar nimmt die Zahl der bewirtschafteten Höfe in den Höhenlagen seit Jahrzehnten ab, doch die weitergeführten Betriebe sind ungemein lebendig.

Schwarzseehütte Fam. Pirker Afritz
1.5. 7.00 Uhr

Meistgeklickt im April

Die Beiträge, die die Leserinnen und Leser von kaernten.ORF.at im April am meisten interessierten, sind ein mutmaßlicher Anlagebetrug durch einen ehemaligen Bankangestellten, der Wintereinbruch und ein Prozess um eine Vergewaltigung unter Kindern bzw. Jugendlichen.

26.4. 11.58 Uhr

Noten und Anekdoten mit Walter Rubenthaler

Joe Kohlhofer gestaltet gemeinsam mit Walter Rubenthaler die Radio Kärnten-Sendung „Noten und Anekdoten“ im Mai. Die Journalistenlegende feierte vor kurzem seinen 90. Geburtstag und spricht in den „Noten und Anekdoten“ über sein bewegtes Leben als Musiker, Berichterstatter, Buchautor sowie Radio- und TV-Moderator.

Walter Rubenthaler
1.4. 8.30 Uhr

Meistgeklickt im März

Die Online-Beiträge, die die Leserinnen und Leser im März am meisten interessiert haben sind ein tödlicher Lkw-Unfall auf der A10, ein 14-jähriger, der der Vergewaltigung angeklagt ist und viele Verstöße von Betrieben in den Skigebieten, die von der Finanzpolizei aufgedeckt wurden.

Kultur 21.3. 11.13 Uhr

Trio Aeda gewinnt die ARTEDEA Arena 2024

Bereits zum vierten Mal wurde der Große Saal des Konzerthauses Klagenfurt am 10. April zu einer Arena umgebaut – und damit Schauplatz für den Livewettbewerb des Lionsclub ARTEcon und der Gustav- Mahler-Privatuniversität für Musik. Eine Fachjury und das Publikum wählten aus fünf Ensembles die beste künstlerische Performance aus. Gewonnen hat das „Trio Aeda.“

Trio Adea
1.3. 10.41 Uhr

Meistgeklickt im Februar

Die Beiträge von kaernten.ORF.at, die die Leserinnen und Leser im Februar am meisten interessierten waren ein falsches Straßenschild in Klagenfurt, eine Fahrschülerin, die besonnen reagierte, als ein Busfahrer bewusstlos wurde und eine Disco, die einen Abend für Kinder und Jugendliche veranstaltete.

Mousepad Radio Kärnten
Sport 23.2. 21.36 Uhr

Jean-Philippe Lamoureux ist Eishockey-Superstar

Die Wahl des neuen Eishockey-Superstars in Kärnten ist geschlagen: Zum 43. Mal hatten die Hörerinnen und Hörer des „Kärntner Eishockeymagazins“ am Freitagabend die Gelegenheit, ihren beliebtesten Crack zu küren: VSV-Ass Jean-Philippe Lamoureux holte sich den Titel.

Jean-Philippe Lamoureux
1.2. 9.21 Uhr

Meistgeklickt im Jänner

Im Jänner waren die Onlinebeiträge, die die Leser am meisten interessierten ein 20.000 Euro teurer Rettungseinsatz auf dem Großglockner, ein verlorenes Geldkuvert und ein gefälschtes Schulzeugnis.

Mousepad Radio Kärnten
28.12. 15.16 Uhr

„Kärnten heute“ ab Jänner mit Untertiteln online

Ab 1. Jänner 2024 steht die tägliche TV-Sendung „Kärnten heute“ (19.00 Uhr, ORF 2 K) mit Untertiteln online zur Verfügung. Bereits kurz nach Ende des TV-Regionalmagazins ist es auf der tvthek.ORF.at sowie auf der neuen Seite ORF ON (on.ORF.at) mit Untertiteln abrufbar.

Die „Kärnten heute“-Moderatorinnen und Moderatoren v.l.n.r.: CR Bernhard Bieche, Sonja Kleindienst, Bernd Radler, Hannes Orasche, Ute Pichler und Angela Ellersdorfer-Truntschnig