15.1. 6.00 Uhr

„Musik im Land“ mit neuen CDs aus Kärnten

In den letzten Monaten hatten einige Kärntner MusikerInnen das Herunterfahren der Kultur ausgenutzt und neue Tonträger aufgenommen. Angelika Benke präsentiert einige dieser neuen CDs in der kommenden „Musik im Land“-Sendung am Montag, dem 18. Jänner ab 20.04 Uhr in Radio Kärnten.

4.1. 7.58 Uhr

Die Sternsinger in Heiligenblut

Radio Kärnten will am Dienstag, dem 5. Jänner von 18.10 bis 19.00 Uhr dem Brauch der Sternsinger in Heiligenblut nachspüren und sozusagen stellvertretend mit den Heiligenbluter Sternsingern via Radio alle Häuser in Kärnten besuchen, Lieder singen, Geschichten erzählen und ein gutes neues Jahr wünschen.

Gesundheit 2.1. 15.46 Uhr

Coronavirus-Chronologie 2021

Seit Jänner 2020 beschäftigt SARS-CoV-2 die Welt. Mit Ende des Pandemiejahres 2020 beendet kaernten.ORF.at auch die erste, sehr lang gewordene Chronologie der Ereignisse und startet eine neue als Nachlese. Mit der Hoffnung, dass sie nicht ebenfalls ein Jahr lang wird.

Grafische Darstellung des Coronavirus
1.1. 6.00 Uhr

Meistgeklickt 2020 auf kaernten.ORF.at

Wie jedes Jahr blicken wir auch im Internet zurück. Unter den zehn Beiträgen, die die Leser am meisten interessierten, waren die Top Drei ein Doppelmord in Wernberg im Juni, Heiligenblut unter Quarantäne im März und skurrile Strafen für CoV-Positive im Dezember.

Frau schreibt auf Laptop im Homeoffice
30.12. 13.45 Uhr

„Noten & Anekdoten“ mit Claudia Strobl-Traninger

In den „Noten & Anekdoten“ im Jänner ist Claudia Strobl-Traninger zu Gast bei Rudi Omann. Die ehemalige österreichische Skirennläuferin und jetzige Präsidentin des Landesskiverbandes Kärnten spricht unter anderem über ihre erfolgreiche Skisportkarriere, über ihre aktuellen beruflichen Herausforderungen und gibt private Einblicke.

Claudia Strobl-Traninger
Licht ins Dunkel 25.12. 10.17 Uhr

Große Spendenbereitschaft am Heiligen Abend

Zehn Millionen Euro sind in ganz Österreich am Heiligen Abend an Spenden für die Aktion „Licht ins Dunkel“ zusammengekommen. Das Geld kommt Beeinträchtigten und hilfsbedürftigen Familien zu Gute.

17.12. 17.36 Uhr

14.000 Euro für Licht ins Dunkel

Am 17. Dezember sammelte der ORF Kärnten beim zweiten Radio Kärnten Musikwunschtag Spenden für den guten Zweck. Unter dem Motto „Sie wünschen, wir spielen“ konnte das Publikum gegen eine Spendenzusage das Musikprogramm auf Radio Kärnten mitgestalten. Beim zweiten Musikwunschtag wurden rund 14.000 Euro gespendet.

Logo von Licht ins Dunkel
1.12. 7.00 Uhr

Meistgeklickt im November

Die Beiträge auf kaernten.ORF.at, die die Leser am meisten interessierten sind eine Gasexplosion, bei der ein Ferienhaus in Bad Bleiberg völlig zerstört wurde. Weiters ein Beitrag über die Verkaufsnöte von Bauern im Lockdown und ein illegaler Garagen-Fleischverkauf.

26.11. 17.23 Uhr

22.700 Euro für Licht ins Dunkel

Der ORF Kärnten Musikwunschtag am 26. November stand ganz im Zeichen der Hilfsaktion „Licht ins Dunkel“. Den ganzen Tag über konnte das Publikum gegen eine Spendenzusage das Musikprogramm auf Radio Kärnten mitgestalten. Rund 22.700 Euro wurden dabei gespendet.

Logo von Licht ins Dunkel
10.11. 8.37 Uhr

„Süße Weihnacht“ – alle Rezepte

Ab 11. November wird nach Kärnten heute jeden Mittwoch und Freitag wieder für Weihnachten gebacken. Hier finden Sie die Rezepte.

Schachtel mit Spritzgebäck