Chronik 22.2. 12.46 Uhr

Klagenfurt: Ausländerfeindliches Flugblatt

Ein Flugblatt mit ausländerfeindlichem Inhalt ist in Klagenfurt im Umlauf. Mit dem Schreiben wird zu einem wöchentlichen Treffen in einem „Vereinsheim“ in Klagenfurt eingeladen. Die Polizei ermittelt bereits. In dem Schreiben wird mit der Parole „Ausländer raus“ gegen Ausländer vorgegangen.

Bildung 22.2. 12.39 Uhr

Immer mehr Bachelorstudenten an der Uni

An der Alpen Adria Universität Klagenfurt gibt es einen deutlichen Anstieg an Bachelorstudenten. Alleine im vergangenen Wintersemester nahm die Zahl der Neustudenten bei den Bachelorstudien um knapp ein Viertel zu. Als Grund für den Anstieg sieht man bei der Universität das erweiterte Angebot bei den Studiengängen.

Uni Klagenfurt von außen
Chronik 22.2. 12.36 Uhr

Behandlung nach Alkounfall selbst bezahlen

Übermäßiger Alkoholkonsum – nicht nur im Fasching – kann neben gesundheitlichen auch finanzielle Folgen haben. Wenn ein Schaden verursacht oder ein Krankenhausaufenthalt notwendig wird, muss dieser im schlimmsten Fall selbst bezahlt werden.

Mann trinkt in Bar
Chronik 22.2. 10.19 Uhr

Kärntner beim Skifahren tödlich verunglückt

Für einen 50 Jahre alten Kärntner hat ein Skiurlaub in Obertauern in Salzburg tödlich geendet. Auf einem vereisten Stück im freien Gelände kam er am Freitag ins Rutschen und stürzte 90 Meter über eine Felswand. Freunde verständigten die Polizei, die Bergrettung fand den Verunglückten leblos unterhalb der Felswand.

Sport 22.2. 9.09 Uhr

Gehörlose Skifahrerinnen auf Erfolgskurs

Die beiden gehörlosen Schwestern Kristina und Melissa Köck aus Wernberg sind erfolgreiche Skirennläuferinnen. Seit zehn Jahren trainieren sie in der Innerkrems und feierten seither zahlreiche Erfolge im Europacup und sogar bei den Olympischen Spielen.

Gehörlose Skifahrerinnen mit ihren Trainern auf der Piste
Bildung 22.2. 6.00 Uhr

Training für das Medizin-Studium

Das Land Kärnten bietet angehenden Medizinstudenten kostenlos einen Vorbereitungskurs für den Aufnahmetest an. Nur jeder zehnte Teilnehmer schafft die Prüfung. Ziel sei, so vielen Kärntnerinnen und Kärntnern wie möglich das Medizinstudium zu ermöglichen.

Chronik 21.2. 18.42 Uhr

Trickdiebin stahl Schachtel mit Edelsteinen

Eine Trickdiebin hat in einem Schmuckgeschäft in Klagenfurt eine Schachtel mit geschliffenen Reparaturedelsteinen gestohlen. Die Saphire und Rubine haben einen Wert von mehreren Tausend Euro. Die Fahndung verlief bisher negativ.

Gericht 21.2. 17.23 Uhr

Zwölfjährige missbraucht: Haft

Ein 19 Jahre alter Kärntner ist am Freitag unter anderem wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Unmündigen und dem Besitz pornografischer Darstellungen Minderjähriger verurteilt worden. Er gab zu, Sex mit einer Zwölfjährigen gehabt zu haben.

Wirtschaft 21.2. 16.39 Uhr

Burgruine Finkenstein steht zum Verkauf

Die Burgruine Finkenstein steht zum Verkauf. Die Eigentümerfamilie Satran will die Burg für 2,35 Millionen Euro verkaufen. Auch im Ausland wird nach einem Käufer gesucht. Die Veranstaltungen und Events finden weiterhin statt.

burgruine Finkenstein
Politik 21.2. 16.03 Uhr

Obdachlose zieht es nach Klagenfurt

Laut einer Studie des Sozialreferats sind derzeit 628 Menschen in Klagenfurt wohnungslos, ein Drittel davon ist jünger als 31 Jahre. Weil am Land Notunterkünfte und sozialbetreute Wohnungen fehlen, würden viele Obdach- und Wohnungslose nach Klagenfurt kommen.

Obdachloser von hinten