Wirtschaft 19.5. 12.09 Uhr

Almhütten sollen Saison verlängern

250 bewirtschaftete Almhütten gibt es in Kärnten. Mit finanziellen Anreizen will man die Betreiber motivieren, bis Anfang November offenzuhalten und somit die Herbstsaison zu verlängern. Auch für Mobilitätsangebote oder Herbstprogramme gibt es finanzielle Unterstützung. 1,2 Millionen Euro stehen zur Verfügung.

Chronik 19.5. 10.28 Uhr

14.200 Verletzte bei Haushaltsstürzen

Im Vorjahr sind in Kärnten 14.200 Menschen allein bei Sturzunfällen verletzt worden. Stürze gehören damit zu den häufigsten Unfällen in Haus und Garten. Gezählt wurden hier nur die Personen, die im Krankenhaus behandelt werden mussten, so das Kuratorium für Verkehrssicherheit.

Umwelt 19.5. 9.11 Uhr

Anhörung zu Krsko-LaufzeitverlängerungLink öffnen

An der TU Graz findet am Donnerstagnachmittag eine öffentliche Anhörung zur geplanten Laufzeitverlängerung des slowenischen AKW Krsko um 20 Jahre statt. Ein Europarechtsexperte sieht im erreichten UVP-Verfahren wenige Chancen auf Erfolg. Steiermark

Totale des Atomkraftwerk Krsko
Gesundheit 19.5. 6.12 Uhr

Yoga als Männer-Trend

Yoga wird immer mehr auch bei Männern zum Thema. Entstanden sind die körperlichen und geistigen Übungen in Indien. Yoga gehört mittlerweile sogar zum UNESCO Weltkulturerbe. Dabei kann man nicht nur entspannen und loslassen, es soll auch Körper und Geist stärken.

Männeryoga
Wirtschaft 18.5. 18.29 Uhr

„Bitte warten“ auf Ausfallshaftungen

Für tausende Kärntner Unternehmen heißt es in Sachen Coronavirus-Entschädigungen seit Monaten: „Bitte warten“. Fast drei Viertel der Anträge sind noch unbearbeitet – sehr zum Ärger der Betriebe und der Wirtschaftskammer.

Leerer Gastgarten im Regen
Kultur 18.5. 17.51 Uhr

Für Domenigs Heft endet Dornröschenschlaf

Viele Jahre lag die Heft in Hüttenberg im Dornröschenschlaf. Nach der Landesausstellung 1995 waren alle Nachnutzungskonzepte für den Bau von Stararchitekt Günther Domenig gescheitert. Zum zehnten Todestag Domenigs bekommt sein Werk nun wieder mehr Aufmerksamkeit.

 Heft in Hüttenberg
Chronik 18.5. 16.29 Uhr

DNA überführte Einbrecher: Drei Jahre Haft

Wegen gewerbsmäßig schweren Diebstahls durch Einbruch ist am Mittwoch ein 39 Jahre alter Georgier am Landesgericht Klagenfurt zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann zeigte sich geständig – wohl auch, weil seine DNA an den Tatorten gefunden worden war.

Landesgericht Klagenfurt außen
Chronik 18.5. 15.08 Uhr

Familienstreit: Polizei fand Heroinstein

Die Villacher Polizei ist am Sonntag ausgerückt, weil sich ein 32-Jähriger seiner Großmutter gegenüber aggressiv verhielt. Beim Einsatz wurde ein 110 Gramm schwerer Heroinstein im Zimmer des Mannes gefunden, er sitzt jetzt gemeinsam mit einem mutmaßlichen Komplizen in U-Haft.

Umwelt 18.5. 14.53 Uhr

Bachstelzen-Nachwuchs „on the road“

Wenn Gottfried Summann mit seinem Minitraktor auf dem Golfplatz in Moosburg unterwegs ist, dann tut er das nicht allein. Unter dem Sitz befindet sich ein Nest mit vier jungen Bachstelzen

Bachstelzen Nachwuchs im Golfauto
Wirtschaft 18.5. 14.11 Uhr

KELAG kauft zwei Internet-Provider

Der Kärntner Energieversorger KELAG kauft die beiden Internet-Provider NETcompany und Glasfasernetz Kärnten (GNK), um die Telekom-Infrastruktur in Kärnten – vor allem im Gailtal – weiter auszubauen.

Glasfaserleitungen in Detailansicht