Sport 25.7. 19.20 Uhr

Kärntner Derby endete mit RemisLink öffnen

Das erste Kärntner Derby in der Bundesliga seit 36 Jahren ist am Sonntagabend im Wörthersee-Stadion in Klagenfurt mit einem Remis zu Ende gegangen. Gastgeber Austria Klagenfurt teilte sich die Punkte mit dem WAC. Das Spiel endete 1:1 unentschieden.

Chronik 25.7. 12.59 Uhr

Datenklau mit betrügerischen SMS

Von einer wahren Welle an Betrugs-SMS werden derzeit Handybesitzer überrollt: Kriminelle versuchen an Daten und an Geld zu kommen. Polizei und Arbeiterkammer warnen eindringlich, Links aus solchen Nachrichten zu öffnen.

Frauenhände bedienen Handy
Chronik 25.7. 9.26 Uhr

Lenkerin krachte mit Pkw in Auslage

Durch einen Fahrfehler hat eine Autofahrerin am Samstag in Villach einen aufwendigen Feuerwehreinsatz verursacht. Sie prallte mit ihrem Pkw gegen die Auslagenscheibe eines Geschäfts, wodurch diese zerbarst.

Zerborstene Auslagenscheibe nach Unfall Villach-Lind
Sport 25.7. 7.34 Uhr

Lobnig nach Aufstieg ins Halbfinale kritischLink öffnen

Magdalena Lobnig hat am Sonntag bei den Olympischen Spielen in Tokio souverän das Halbfinale im Frauen-Einer erreicht. Ganz zufrieden war die Kärntnerin danach aber nicht. Sie sei "ein bisserl zu schlampert, bisserl zu wenig schnell losgefahren“, sagte sie nach dem Viertelfinale.

Tiere 25.7. 7.12 Uhr

Falkner-Workshop für interessierte Laien

Einen wahren Boom erleben die Falknerei Workshops in der Adlerarena Landskron. Die Falknerei wurde von der UNESCO als immaterielles Weltkulturerbe festgelegt. Mit den Workshops soll das Leben der Greifvögel und Eulen den interessierten Besuchern nähergebracht werden.

Franz Schüttelkopf mit Steinadlerweibchen Flo
Chronik 24.7. 17.07 Uhr

Siegfried Huber neuer Bauernbund-Obmann

Der Bauernbund hat am Samstag offiziell die Weichen für die anstehende Landwirtschaftskammerwahl gestellt. Landwirtschaftskammerpräsident Siegfried Huber wurde beim Landesbauerntag des Kärntner Bauernbundes einstimmig zum neuen Landesobmann gewählt.

Siegfried Huber Landwirtschaftskammerpräsident Landesobmann Bauernbund Kärnten
Chronik 24.7. 12.35 Uhr

Blackout-Übung: Limit rasch erreicht

Was passiert bei einem großflächigen und anhaltenden Stromausfall? Seit Freitag übt die Klagenfurter Feuerwehr St. Ruprecht fast 24 Stunden lang, wie der Feuerwehrbetrieb im sogenannten Blackout funktionieren kann. Dabei zeigt sich: Das Limit ist mit herkömmlicher Ausstattung im Rüsthaus rasch erreicht.

Black out Übung St. Ruprecht
Coronavirus 24.7. 12.32 Uhr

Erhöhter Bedarf an Contact-Tracern

Mit der Ausbreitung der Delta-Variante und den Lockerungen Anfang Juli steigt die Zahl der Covid-Infizierten. Betroffen sind viele Jugendliche mit einer entsprechend großen Anzahl an Kontakten. Das macht das Contact-Tracing zunehmend aufwendiger. An Personal-Aufstockung wird bereits gedacht.

Frau vor Computerbildschirm Contact Tracing
Chronik 24.7. 9.21 Uhr

Mit Pkw in Bachbett gestürzt

Zu zwei schweren Verkehrsunfällen in Nötsch und Eberndorf sind in der Nacht auf Samstag neben Notärzten und Rettung auch die Freiwilligen Feuerwehren ausgerückt. Zwei Männer wurden verletzt. Einer von ihnen landete mit seinem Wagen in einem Bachbett.

Pkw in Bachbett Unfall Eberndorf
Verkehr 24.7. 8.51 Uhr

Staus und Grenzwartezeiten

Der Urlaubsreiseverkehr hat am Samstag bereits in den Nachtstunden zu Staus im Straßenverkehr geführt. Auf der Tauernautobahn (A10) und der Karawankenautobahn (A11) kam es zu stundenlangen Wartezeiten.

Stau Mautstelle Karawankentunnel Karawankenautobahn A11