Chronik 21.9. 15.47 Uhr

Herzogstuhl: Gittersanierung abgeschlossen

Am Dienstag ist das restaurierte Lanzengitter des Herzogstuhls präsentiert worden. Die Generalsanierung des historischen Lanzengitters dauerte von Mai bis Anfang September und kostete 80.000 Euro.

Das sanierte Gitter des Herzogstuhls
Coronavirus 21.9. 14.17 Uhr

Neue freie Impfangebote

Impfen ohne Termin wird in Kärnten ausgeweitet, um mehr Menschen unkompliziert zum Impfen zu motivieren. Es wird auch zwei neue Impfbusse geben, dafür werden die drei mobilen Testbusse eingestellt. Die Aktion „Alles gurgelt“ verzögert sich bis Oktober.

Impfung Coronavirus
Kultur 21.9. 13.01 Uhr

Vorschau auf „Lange Nacht der Museen“

Am 2. Oktober findet zum 21. Mal die ORF „Lange Nacht der Museen“ statt. Von 18.00 bis 1.00 Uhr gibt es mit nur einem Ticket um maximal 15 Euro Zutritt zu insgesamt 64 Museen und Galerien in Klagenfurt, Villach und den Regionen.

v.l.n.r.: Igor Pucker (Abteilungsleiter Kunst und Kultur – Land Kärnten), Landeshauptmann Peter Kaiser, Landesdirektorin Karin Bernhard, Bürgermeister Christian Scheider und Alexander Gerdanovits (Abteilungsleiter Kultur – Klagenfurt am Wörthersee)
Politik 21.9. 12.43 Uhr

FPÖ kritisiert niedriges Bauerneinkommen

Die FPÖ hat am Dienstag auf die wirtschaftlich schwierige Lage der Bauern aufmerksam gemacht. Die Einkommen sinken stetig und würden schon unter der Mindestsicherung liegen. Außerdem warnte sie vor einer massiven Steigerung der Strompreise.

Soziales 21.9. 12.35 Uhr

Inklusion als Vorteil für Betriebe

Unter dem Motto „Zero Project“ findet am Dienstag eine Konferenz zum Thema Inklusion von behinderten Menschen am Arbeitsplatz. Kärnten schneidet im Vergleich zu den anderen Bundesländern gut ab, hieß im Vorfeld in einer Pressekonferenz.

Logo Zero Project
Kultur 21.9. 11.01 Uhr

Christine-Lavant-Preis an Maja Haderlap

Die zweisprachige Kärntner Autorin Maja Haderlap bekommt den Christine-Lavant-Preis 2021 verliehen, das gab die Christine-Lavant-Gesellschaft am Montag bekannt. Der Preis wird am 3. Oktober in Wien verliehen.

Maja Haderlap
Chronik 21.9. 9.55 Uhr

Kärntner Polizist klagt Facebook-UserLink öffnen

Im Februar ist ein Kärntner Polizist bei einer untersagten Demo gegen CoV-Maßnahmen in Innsbruck im Einsatz gewesen. Auf einem Bild mit Text wurde er in Facebook beschuldigt, bei der Festnahme eines 82-Jährigen beteiligt gewesen zu sein, der zu Boden gerissen, verhaftet und stundenlang verhört worden sei. Tirol

„Aufgezeigt“ 21.9. 9.05 Uhr

Versicherung zahlte kein TaggeldLink öffnen

Der erste „Aufgezeigt“-Fall im Herbst führt in ein Traditionsgasthaus nach Dellach am Wörthersee. Die 85-jährige Seniorwirtin Karoline Lex war 2019 wegen Schmerzen ins Krankenhaus. Trotz jahrzehntelanger Zusatzversicherung bekam sie nur für eine statt drei Wochen Taggeld, weil sie auf der Geriatrie lag.

Gudrun Maria Leb mit Karoline Lex
Chronik 21.9. 8.02 Uhr

Drei Verletzte bei Verbundbaustelle

Am Montagabend ist auf dem Reißeck bei der Kraftwerksbaustelle des Verbunds ein schwerer Unfall passiert, als eine selbst fahrende Arbeitsmaschine gegen eine Tunnelwand prallte. Drei Arbeiter wurden teils schwer verletzt. Zwei mussten erst ins Tal gebracht werden, weil der Hubschrauber wegen Nebels nicht fliegen konnte.

Rettungsauto im Tunnel
Kultur 21.9. 8.02 Uhr

Bernhards Wintermärchen zweisprachig

Das Theater Šentjanz gastiert im k & k Center in St. Johann im Rosental und bringt die Uraufführung von Thomas Bernhard´s Wintermärchen „Viktor Halbnarr/Viktor Polnori“ auf die Bühne. Die Bühnenfassung von Regisseurin Alenka Hain wird in slowenischer und in deutscher Sprache gespielt.

Arzt (Aleksander Tolmaier) mit der Puppe  Viktor Halbnarr/Viktor Polnori und der Schauspielerin Katarina Hartmann