Lifestyle 8.12. 10.02 Uhr

Aufbau für Ö3-Weihnachtsdorf in Villach

Das weihnachtliche Spendenfest von Ö3 ist von 19. bis 24. Dezember zu Gast in Villach. Fünf Tag lang wird live vom Hans-Gasser-Platz gesendet, gegen eine Spende für „Licht ins Dunkel“ werden Musikwünsche erfüllt. Derzeit laufen die Aufbauarbeiten in Villach.

Das Moderatorentrio Andi Knoll Gabi Hiller und Robert Kratky
Chronik 8.12. 9.28 Uhr

Mutter flüchtet mit Kind vor Brand

Eine Mutter musste sich am Samstag in Villach mit ihrem Kind vor einem Küchenbrand in Sicherheit bringen. Die Frau konnte die Flammen zwar selbst löschen, die Rauchentwicklung zwang sie aber ins Freie.

Feuerwehrmann vor zerstörter Kücheneinrichtung mit Wärmebildkamera
Kultur 8.12. 9.13 Uhr

Handke und die poetische Kraft des IchLink öffnen

Wenige Tage vor der Verleihung des Nobelpreises für Literatur hat Peter Handke ebenso wie seine Kollegin Olga Tokarczuk in Stockholm am Samstag seine Preisrede gehalten. Mit einem Verweis auf die poetische Kraft des Ichs empfahl er die Überwindung aller Schuldfragen. Mehr dazu in news.ORF.at

Peter Handke
Chronik 8.12. 7.00 Uhr

Von „Normalzustand“ keine Spur

Drei Wochen nach den Unwettern laufen vor allem im Bezirk Spittal die Aufräumarbeiten weiter. Der Gesamtschaden wird auf rund 60 Millionen Euro geschätzt. 150 Gebäude sind weiterhin von der Umwelt abgeschnitten, die Menschen müssen vom Hubschrauber mit dem Notwendigsten versorgt werden.

Felsen müssen abgetragen werden
Chronik 7.12. 16.13 Uhr

Friedhofsgräber von Frau beschädigt

Eine 34-jährige Frau hat am Freitag rund 50 Gräber auf einem Friedhof in Klagenfurt St. Ruprecht beschädigt. Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, wurden die Gräber zum Teil schwer beschädigt.

Beschädigte Gräber am Friedhof St. Ruprecht
Chronik 7.12. 16.00 Uhr

Menschenrechtspreis für drei Frauen

Ulrike Loch, Tanja Prusnik und Ina Loitzl sind drei engagierte Frauen, die zum Thema Gewalt in Kärntner Familien und in Institutionen künstlerisch und wissenschaftlich gearbeitet haben. Alle drei wurden mit dem Menschenrechtspreis ausgezeichnet.

Human Rights Symbolfoto
Wirtschaft 7.12. 13.36 Uhr

Mit Brettsperrholz auf den Weltmarkt

Die Holzindustrie in Kärnten baut kräftig aus: Gleich drei große Brettsperrholzwerke sollen nächstes Jahr in Betrieb gehen. Über kurz oder lang könnte ein Fünftel des weltweiten Bedarfs in Kärnten produziert werden.

Brettsperrholz Werke im Aufbau
Politik 7.12. 13.13 Uhr

Kaiser in Ö1-Journal: Kein Wechsel nach Wien

Am kommenden Montag tagen in Wien die Bundespartei-Gremien der SPÖ. Als Gast im Ö1-Journal hat Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser einmal mehr betont, dass für ihn ein Wechsel an die Spitze der Bundespartei nicht in Frage komme.

Verkehr 7.12. 13.02 Uhr

Geduldsprobe: B 111 bleibt gesperrt

Am Montag hätte die Gailtalstrasse im Lesachtal zwischen St. Lorenzen und Maria Luggau wieder geöffnet werden sollen. Nach einem Lokalaugenschein bleibt die Sperre aufrecht: Am Freitag donnerten Felsen und Wurzelstöcke auf die Straße.

Weiterhin Arbeiten an B111 nötig
Verkehr 7.12. 12.29 Uhr

Jäger stürzt mit Auto ab: Tot

Ein Jäger ist in der Nacht auf Samstag in Außerteuchen in der Gemeinde Himmelberg mit dem Auto abgestürzt. Der 37-Jährige konnte nur mehr tot aus dem Wrack geschnitten werden. Die Unfallursache ist noch unklar.