Chronik 10.8. 7.38 Uhr

Jugendliche mit Katana bedroht

Am späten Dienstagabend haben Jugendliche auf einem Basketballplatz in Klagenfurt-Feschnig in paar Körbe geworden. Wenig später kam ein Mann auf sie zu, zückte ein Samuraischwert und bedrohte die Jugendlichen. Ausgeforscht wurde ein 53-Jähriger, der den Vorfall leugnete. Er wird angezeigt.

Chronik 10.8. 6.07 Uhr

Ab 2023 Fernkälte in Klagenfurt

Ab dem kommenden Jahr will auch Klagenfurt Fernkälte anbieten, das Netz wird derzeit ausgebaut. Grund für das Angebot sind die zunehmendem Temperaturen. Fernkälte funktioniert ähnlich wie Fernwärme und wird vom Fernheizwerk produziert.

Kultur 10.8. 5.57 Uhr

Gedächtnisausstellung Maximilian Florian

Maximilian Florian ist 1935 und 1936 mit dem Österreichischen Staatspreis für sein künstlerisches Schaffen ausgezeichnet worden. Trotzdem ist der gebürtige Klagenfurter heute fast vergessen. Ändern soll das jetzt eine sehr gelungene Ausstellung in der Alpen-Adria-Galerie Klagenfurt.

Detail des Bildes Die Revolution
Wirtschaft 10.8. 5.47 Uhr

Mittelkärnten dabei beim Slow-Food-Trend

Nach dem Gail- und Lesachtal ist nun auch die Region Mittelkärnten eine offizielle Slow-Food-Travel-Destination. Sie erfüllt die Kriterien des internationalen Slow-Food-Vereins für Reisen rund um regionale Lebensmittel-Produktion und traditionelles Handwerk. Ab Herbst gibt es erstmals buchbare Pakete.

Leute 9.8. 17.16 Uhr

Neue Vida-Vorsitzende vorgestellt

Die neue Landesvorsitzende der Gewerkschaft Vida, Ursula Heitzer, hat sich am Dienstag der Öffentlichkeit vorgestellt. Vida vertritt in Kärnten 11.000 Beschäftige aus acht Branchen, darunter Tourismus, Gesundheit und Eisenbahn.

Neue Vorsitzende  Ursula Heitzer
Chronik 9.8. 15.51 Uhr

100.000 Euro an Betrüger überwiesen

Ein 64 Jahre alter Mann aus dem Bezirk St. Veit ist Opfer von Internetbetrügern geworden. Er überwies mehr als 100.000 Euro an mehrere Konten. Als er auf das Geld schließlich zugreifen wollte, war es weg. Er erstattete Anzeige. Und vom Konto eines 37-Jährigen buchten Unbekannte mehrere zehntausend Euro ab.

Chronik 9.8. 15.13 Uhr

Wertvolles Gemälde in Pörtschach gestohlen

Bereits Mitte Juli hat ein Paketdienst ein online bestelltes, wertvolles Gemälde in Pörtschach vor die Haustür des Käufers gestellt. Daraufhin wurde es gestohlen. Nun fahndet das Bundeskriminalamt nach dem 2.800 Euro teurem Bild.

Abdruck des Gemäldes
Wirtschaft 9.8. 14.43 Uhr

Bifrangi erweitert Standort in Althofen

Der Stahlteilehersteller Bifrangi schafft in Althofen weitere 60 Arbeitsplätze. 100 Menschen arbeiten bereits am jetzigen Unternehmensstandort. Im Industriepark Süd wird seit wenigen Tagen eine neue Produktionshalle gebaut. Die Produktion soll im nächsten Jahr starten.

Politik 9.8. 12.55 Uhr

FPÖ Kärnten sieht Kickl nicht angezählt

Nach dem Suizidversuch des aus der FPÖ ausgetretenen FPÖ-Abgeordneten Hans-Jörg Jenewein wird ein Richtungsstreit in der FPÖ vermutet. Landesgruppen würden sich gegen Parteichef Herbert Kickl auflehnen, so Medienberichte. In der Kärntner FPÖ sei keine Unzufriedenheit mit Kickl zu erkennen, heißt es.

Wirtschaft 9.8. 12.39 Uhr

Drittes Badehaus wird eröffnet

Am Mittwoch wird Kärntens drittes Badehaus am Klopeiner See eröffnet. Seit 2012 gibt es das erste Badehaus am Millstätter See, dann folgte der Wörthersee und nach Jahren der Planung nun das dritte. Es soll ganzjährig geöffnet haben und mehr Gäste außerhalb der Saison in die Region locken.

Badehaus am Klopeiner See