Radiostudio der Streitkultur
ORF/Petra Haas
ORF/Petra Haas

„Streitkultur“ aktuelles Thema

In der Radio Kärnten „Streitkultur“ wird jeden zweiten Montag ab 20.04 Uhr über aktuelle Themen im Land diskutiert. Die Sendung ist live und on demand (sieben Tage lang) im Internet abrufbar.

Am Montag, dem 11. November, führte Birgit Rumpf-Pukelsheim durch die Radio Kärnten Sendung Streitkultur. Diesmal ging es um die Lärmbelastung durch den Lkw-Verkehr.

„Lastwagen als Belastung?“

Vom Lavanttal über die Packerstraße, das Glantal und das Gegendtal klagen Bürger quer durch Kärnten über zunehmenden Lkw-Lärm. Sie fordern Fahrverbote für „Mautflüchtlinge“ und Geschwindigkeitsbeschränkungen. Experten und Betroffene diskutierten, welche „Bremsen“ möglich sind und was sie bringen können.

Die Gäste:

  • Wolfgang Gallant, Bürgerinitiative Lavamünd
  • Roman Steinwender, Bürgerforum „Leben an der B70“
  • Hans-Peter Mailänder, Verkehrspolizei
  • Elisabeth Rothmüller-Jannach, Sprecherin der Verkehrswirtschaft
  • Johannes Leitner, Bezirkshauptmann Klagenfurt-Land
  • Markus Gansterer, Verkehrsclub Österreich

Sendung zum Nachlesen