8. Dezember ab 20.00 Uhr 30.11. 10.54 Uhr

Auch 2021 hochkarätige Künstler

Am 8. Dezember findet zum zweiten Mal im Rahmen von „Licht ins Dunkel“ das „Konzert frei Haus“ im ORF-Landesstudio Kärnten im Livestream statt. Bekannte Künstlerinnen und Künstler mit Bezug zu Kärnten machen mit und spielen ohne Gage für den Guten Zweck.

Licht ins Dunkel – Konzert frei Haus
„Aufgezeigt“ 30.11. 7.18 Uhr

Kasse zahlt nicht für privates MRT

Die 53-jährige Ebenthalerin Gabriele Wang leidet an entzündlichem Rheuma. Weil sie lange Zeit keinen MRT-Termin für ihre Diagnose bekam, wich sie auf ein privates Institut aus. Nun will die Kasse dafür nicht zahlen. Es soll aber einen Rheumagipfel geben, um solche Fälle künftig zu vermeiden.

Gabriele Wang beim Walken

Radio Kärnten Programm am 4. Dezember

Hier finden Sie täglich die wichtigsten Themen und einen Überblick über das Tagesprogramm von Radio Kärnten, dazu Informationen zum Tag, Namenstage und Bauernregeln.

Radiostudio von innen
„Streitkultur“ 23.11. 8.35 Uhr

Pro und contra Impfpflicht gegen CoV

Vertreter aus Politik, Medizin und Recht haben am Montagabend unter der Leitung von Martina Steiner über das Für und Wider der kommenden Impfpflicht gegen das Coronavirus diskutiert. Für die Ärzte ist klar, dass man keine weiteren Toten riskieren möchte, die FPÖ forciert dagegen den Einsatz von Medikamenten als Plan B.

Diskussionsrunde zur Impfpflicht

Musiparade: Hörer wählen ihre Favoriten

Jeden Mittwoch von 20.03 Uhr bis 21.00 Uhr werden Sänger und Gruppen der volkstümlichen Musik vorgestellt. Das Radio Kärnten Publikum kann für seinen persönlichen Favoriten abstimmen.

Wilfried Krierer von der Kronen Zeitung und Arnulf Prasch
16.11. 15.57 Uhr

Auslandskärntner bitte melden

Auch heuer sendet Radio Kärnten wieder Weihnachtwünsche von Kärntnerinnen und Kärntnern, die im Ausland leben, ihre Lieben grüßen und ein bisschen von ihrem Leben erzählen wollen. Daher bittet Radio Kärnten um Kontaktaufnahme per E-Mail.

Kerze anzünden
Chronik 16.11. 9.15 Uhr

Seegründe erhalten Gemeinschaftsanschluss

Um einen winzigen Seegrund ohne Wasser- und Kanalanschluss in Pritschitz am Wörthersee dreht sich der aktuelle „Aufgezeigt“-Fall. Die 83 Jahre alte Besitzerin will auf eigene Kosten Wasser und Kanal bei der Gemeinde Pörtschach anschließen, was diese aber bislang verweigerte. Ein Gemeinschaftsanschluss soll nun als Alternative dienen.

Blick vom See auf Häuschen
9.11. 8.20 Uhr

„Streitkultur“ – Coronavirus und kein Ende

Die Zahl der Coronavirus-Infektionen steigt wieder seit Wochen. Operationen in den Krankenanstalten müssen bereits verschoben werden, es gilt daher österreichweit die 2-G-Regel. In der „Streitkultur“ Montagabend wurde aufgezeigt, wie ernst die Lage ist und dass man die Krise nur gemeinsam bewältigen könne.