25.11. 7.51 Uhr

Auslandskärntner bitte melden

Dieses Jahr sendet Radio Kärnten wieder Weihnachtwünsche von Kärntnerinnen und Kärntnern, die im Ausland leben, ihre Lieben grüßen und ein bisschen von ihrem Leben erzählen wollen. Daher bittet Radio Kärnten um Kontaktaufnahme per E-Mail.

Kranz mit weißen Kerzen
24.11. 13.03 Uhr

Radiowunschtag am 26. November

Am Donnerstag, dem 26. November, zwischen 7.00 und 18.00 Uhr findet auf Radio Kärnten der „Licht in Dunkel Radiowunschtag“ statt. Sagen Sie uns Ihren Musikwunsch und spenden Sie für den Guten Zweck. Ab Mittwoch kann man seinen Wunsch bereits per Formular bekannt geben.

Logo von Licht ins Dunkel
17.11. 6.15 Uhr

Kampf um Entschädigung nach Kunstfehler

Das „Aufgezeigt“-Team widmet sich dem Fall einer Wahlkärntnerin, die 2013 bei einer Magenoperation in St. Veit Opfer eines Behandlungsfehlers wurde. Vor Gericht erhielt sie bis jetzt 2.000 Euro Schmerzensgeld. Der Härtefallfonds zahlte 9.000 Euro. Sie will weiterkämpfen.

Silvia Strobl
3.11. 7.35 Uhr

Aufgezeigt: Streit um Pflegegeld

Michaela Herzog ist seit drei Jahren sehbehindert und braucht ständige Pflege. Die 64 Jahre alte Kärntnerin ist auf einem Auge blind, mit dem anderen sieht sie schlecht. Die Dauer-Behandlung führte zu schweren Depressionen. Nach einer Ablehnung von Pflegegeld hat sie nun noch Probleme mit dem Finanzamt.

Michaela Herzog mit einem Rot-Kreuz-Angestellten