Polizist

Chronik 24.10.– 13:00 Uhr

Polizei misst künftig auch Fieber

Die Kärntner Polizei startet ein österreichweit einzigartiges Projekt. Bei Kontakt mit Flüchtlingen wird künftig - bei Verdacht auf Erkrankungen - auch Fieber gemessen. Damit sollen die Beamten im Außendienst vor Ansteckungen geschützt werden.  mehr …

Lindwurm Schwanz bricht ab Vandalismus

Politik 24.10.– 12:58 Uhr

Klagenfurt: Kein Geld für Personal

Die Stadt Klagenfurt kämpft - wieder - mit massiven Budgetproblemen. In der letzten Sitzung des Stadtsenates musste sogar die nötige Nachbesetzung von offenen Dienststellen verschoben werden, weil das Geld fehlt.  mehr …

Weitere Meldungen

Wirtschaft 24.10.2014 17:15 Uhr

Klagenfurt: Stadtwerke-Strom wird teurer

Strom wird in Klagenfurt ab nächstem Jahr teurer. Zumindest für jene Haushalte, die ihren Strom über das Versorgungsnetz der Stadtwerke beziehen. Diese erhöhen ihre Netztarife um 6,3 Prozent. Betroffen sind auch Kunden aller Stromanbieter, die über das Stadtwerkenetz liefern. mehr …

Chronik 24.10.2014 15:06 Uhr

Zwei Verletzte bei Arbeitsunfällen

Bei Arbeitsunfällen sind am Freitag zwei Kärntner schwer verletzt worden. Ein 41-jähriger Mann verlor bei Holzschneidearbeiten mit einer Säge einen Finger. In einer Firma in Grafenstein geriet ein 29-jähriger Arbeiter mit dem Bein in die Förderschnecke einer Hackschnitzelanlage. mehr …

Chronik 24.10.2014 13:54 Uhr

Nach Überholmanöver mit Pkw überschlagen

Bei einem missglückten Überholmanöver Freitagfrüh auf der Südautobahn (A2) bei Klagenfurt, hat sich ein Pkw überschlagen und blieb auf dem Dach liegen. Der alkoholisierte Lenker wurde verletzt, die A2 war fast zwei Stunden lang gesperrt. mehr …

Chronik 24.10.2014 12:43 Uhr

Was man über Kärnten wissen muss

Erstmals verzeichnet Kärnten wieder ein Bevölkerungswachstum, aber nicht durch Geburten, sondern durch Zuwanderung. Außerdem gibt es doppelt so viele Pensionisten, wie Kinder unter 15. Noch mehr interessante Fakten gibt es im Statistischen Handbuch. mehr …

Chronik 24.10.2014 11:53 Uhr

Vergewaltigung: Ermittlungen eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Klagenfurt hat ihre Ermittlungen zu einer mutmaßlichen Vergewaltigung in Strassburg eingestellt. Das Opfer erkannte keinen der Verdächtigen wieder, Spuren waren vernichtet worden. mehr …

Lesung Bachmannpreis

Kultur 23.10.2014 17:09 Uhr

Bachmann-Autorinnen bei Literaturtagen

Seit 2009 gibt es in St. Veit eine Wiederauflage der traditionsreichen Literaturtage, die bereits in den 50er Jahren literarische Größen nach Kärnten lockten. Heuer gelang es für die Lesungen im Rathaushof gleich drei Preisträgerinnen des Ingeborg Bachmann-Preises zu gewinnen. mehr …

Auffahrt Gletscherstraße mit Blick auf den Großglockner (3.798 Meter)

Verkehr 23.10.2014 15:32 Uhr

Hochalpenstraße bis 28. Oktober offen

Trotz des Wintereinbruchs gibt es auf der Großglockner Hochalpenstraße keine vorgezogene Wintersperre. Spätestens bis zum Wochenende wird die Straße geräumt und wieder mit Sommerreifen befahrbar sein. mehr …

Abgestürzte Felsmassen am Ulrichsberg

Chronik 23.10.2014 15:04 Uhr

Betretungsverbot nach Felssturz auf Ulrichsberg

Nach dem massiven Felssturz auf dem Ulrichsberg hat die Stadt Klagenfurt für das gefährdete Gelände ein Betretungsverbot verhängt. Sachverständige stellten fest, dass weitere Abrutschungen möglich sind. Es besteht Lebensgefahr. mehr …

Wirtschaft 23.10.2014 13:51 Uhr

Motorradhändler Masopust in Konkurs

Mit einer Überschuldung von 748.000 Euro ist der Klagenfurter Motorradhändler S&S Masopust in den Konkurs geschlittert. Die beiden Vertriebsstandorte in Villach und Salzburg wurden bereits geschlossen. mehr …

Ärzte-Rufbereitschaft wird eingeschränkt

Chronik 23.10.2014 13:19 Uhr

Teileinigung im Ärztestreit

Seit Monaten wird über die künftige Arbeitszeit für Krankenhausärzte und ihre Entlohnung verhandelt. Am Donnerstag wurde eine Teillösung bei der Erlaubnis für Nebenbeschäftigungen erzielt, die Ärztekammer fordert aber weiter die Anhebung des Grundgehalts um 30 Prozent. mehr …

Chronik 23.10.2014 12:49 Uhr

Erster Gerichtserfolg für AvW-Anleger

12.500 Anleger haben durch die Pleite des betrügerischen Krumpendorfer Finanzdienstleisters AvW im Jahr 2008 zum Teil ihr gesamtes Erspartes verloren. Zumindest 1.200 Anleger könnten nun nach einem Urteil des Landesgericht Wien Schadenersatz erhalten. mehr …

Wirtschaft 23.10.2014 11:19 Uhr

Skigebiet Innerkrems weiter vor dem Aus

Wie es im kommenden Winter mit dem Skigebiet Innerkrems weitergeht, ist noch völlig offen. Nach der Insolvenz des Liftbetreibers gab es Mittwochabend eine Krisensitzung, noch wird in der Gemeinde nach einer Lösung gesucht. mehr …

Verkehr 23.10.2014 08:25 Uhr

Schneechaos auf A10: Komplettsperre aufgehoben

Die starken Schneefälle haben zu einem Verkehrschaos auf der Tauernautobahn (A10) geführt. Die Tauern-Scheitelstrecke mit Tauern- und Katschbergtunnel war seit der Früh gesperrt. Autofahrer mussten sehr großräumig ausweichen. Zu Mittag wurde die Sperre wieder aufgehoben. Mehr dazu in salzburg.ORF.at

Chronik 23.10.2014 08:17 Uhr

14-Jähriger liefert Polizei Verfolgungsjagd

Ein 14-jähriger Schüler hat sich Mittwochnacht in Klagenfurt mit der Polizei eine Verfolgungsjagd geliefert. Mit dem Auto seiner Mutter fuhr der betrunkene Schüler den Polizisten davon, die Verfolgungsjagd endete in einer Sackgasse. mehr …

Chronik 22.10.2014 15:18 Uhr

KH Friesach aus christlichem Verband ausgeschlossen

Das Krankenhaus in Friesach ist überraschend aus der Gemeinschaft der Christlichen Krankenhäuser ausgeschlossen werden. Hintergrund ist ein Eigentümerwechsel, der Deutsche Orden trat das Spital an ein Klagenfurter Unternehmen ab. Der Name eines Ordensspitals bleibt erhalten. mehr …

Politik 22.10.2014 14:22 Uhr

Balkan als Chance für Kärnten

Der Balkan ist eine Region, die Kärnten und ganz Österreich geschichtlich verbindet - mit dem EU-Beitritt Kroatiens gewinnt die Region zusehends an Bedeutung. Bundesratspräsidentin Anna Blatnik lud deswegen in Klagenfurt zu einer Konferenz mit internationalen Politikern unter dem Titel „Balkan als Chance“. mehr …

Chronik 22.10.2014 12:57 Uhr

Fasan löste schweren Unfall aus

Weil ein Fasan plötzlich auf die Straße lief, ist es am Donnerstag bei Keutschach zu einem schweren Unfall mit einer Verletzten gekommen. Die Autofahrerin bremste ab, ein nachfolgender Lkw-Lenker fuhr mit seinem Fahrzeug ihrem Pkw auf. mehr …

Politik 22.10.2014 12:41 Uhr

Steuergeld soll zielorientierter eingesetzt werden

Das Land plant eine Budgetreform, künftig sollen die Steuermittel nach zuvor formulierten Zielen ausgegeben und kontrolliert werden. Zum ersten Mal durchgeführt wird diese Art der Budgeterstellung 2017 für das Jahr 2018. mehr …

Chronik 22.10.2014 10:42 Uhr

Zwei 13-jährige Schüler abgängig

Die Polizei Villach sucht nach zwei 13 Jahre alten Schülern, die seit Montag nicht mehr nach Hause gekommen sind. Die Burschen waren zwar am Montag noch in der Schule, dann verliert sich aber ihre Spur. mehr …

Chronik 22.10.2014 09:57 Uhr

19-jähriger Serieneinbrecher gefasst

Die Polizei konnte einen mittlerweile 19-jährigen Serienbrecher ausforschen. In den letzten drei Jahren verübte er im Bereich Kötschach-Mauthen über 15 Einbrüche und Diebstähle. Der Gesamtschaden liegt laut Polizei bei mehreren tausend Euro. mehr …