Kenia Koalition Kärnten

Politik 31.10.– 18:20 Uhr

Sparbudget mit neuen Schulden

Die Dreierkoalition von SPÖ, ÖVP und den Grünen hat am Freitag die Rahmenbedingungen des Sparbudgets 2015 präsentiert. Die Schulden steigen - nach den Maastricht-Kriterien gerechnet - im nächsten Jahr um 35,8 Millionen Euro. Debattiert werden soll der Budgetvoranschlag ab 2. Dezember.  mehr …

Mercedessterne, Mercedes, Auto, Pkw

Wirtschaft 31.10.– 12:34 Uhr

Mercedes kündigt langjährigen Teissl-Vertrag

Aufregung herrscht in der Kärntner Autobranche: Mercedes Benz hat alle Verträge mit dem Kärntner Autohändler Teissl mit sofortiger Wirkung gekündigt. Teissl hat drei Standorte und 168 Mitarbeiter, seit 1928 ist er Vertragshändler.  mehr …

Weitere Meldungen

Hypo International Abwicklung staatliche Anstalt Kosten Kärnten Zukunftsfonds

Wirtschaft 31.10.2014 19:05 Uhr

Millionenklagen nach Hypo-Schuldenschnitt

Der umstrittene Hypo-Schuldenschnitt beschäftigt nun auch das Landesgericht Klagenfurt. Es sind mehrere Zivilklagen gegen das Land Kärnten, die Kärntner Landesholding und die Hypo Alpe Adria International, die mittlerweile Heta heißt, eingegangen. mehr …

Chronik 31.10.2014 17:24 Uhr

Trickdiebe mit Kind bestahlen Pensionistin

Eine 74-jährige Klagenfurter Pensionistin ist am Freitag Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Ein junges Paar hatte sich zuvor unter dem Vorwand, ihrem Kind sei kalt, Zutritt zur Wohnung der Frau verschafft. mehr …

Weltspartag

Wirtschaft 31.10.2014 16:49 Uhr

Sparbuch trotz niedriger Zinsen beliebt

Das klassische Sparbuch hat bis heute zwar kaum an Beliebtheit, aber deutlich an Attraktivität verloren. Die Zinsen sind im Keller. Dennoch raten auch Konsumentenschützer, sich Geld zur Seite zu legen, um für plötzlich notwendige Investitionen gerüstet zu sein. mehr …

Hypo Gebäude Klagenfurt

Wirtschaft 31.10.2014 13:51 Uhr

Schräges Hypo-Gebäude gehört der „Bad Bank“

Die Zentrale der Hypo Alpe-Adria-Bank in Klagenfurt, erbaut vom US-Toparchitekten Thom Mayne, gehört nun der „Bad Bank“ Heta. Auf lange Sicht dürfte die Immobilie verkauft werden. Der Leasingvertrag läuft bis 2022. mehr …

Politik 31.10.2014 13:09 Uhr

Kaiser: Wahlkampfkosten beschränken

Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ), derzeit Chef des Landeshauptleute-Konferenz, kann sich vorstellen, die Wahlkampfkosten auf Landesebene zu beschränken. Derzeit dürfen Parteien auf Länder- und Gemeindeebene gleich viel ausgeben, wie bei einer Nationalratswahl. In Kärnten gibt es eine Beschränkung von 500.000 Euro. Mehr dazu in oe1.ORF.at

Wirtschaft 31.10.2014 12:52 Uhr

Technologiepark wird zum High-Tech-Campus

Der Technologiepark Villach soll nun auf einer Fläche von 16.000 Quadratmetern zum High-Tech-Campus im Bereich der Hochtechnologie werden. Bis 2024 werden mit EU-Geldern acht Mio. Euro investiert, das Land zahlt 200.000 Euro. mehr …

Polizist mit Waffe

Chronik 31.10.2014 12:40 Uhr

Bankräuber von Pörtschach geschnappt

Zehn Tage nach dem Raubüberfall auf die BKS Bank in Pörtschach ist der mutmaßliche Täter gefasst worden. Ein 23-jähriger Tscheche ist in Haft. Der Mann ist laut Polizei ein gefährlicher Wiederholungstäter und wurde wegen eines Überfalls in Deutschland EU-weit gesucht. mehr …

Kultur 31.10.2014 12:04 Uhr

Freundschaft und Verrat in NS-Zeit

„Adressat unbekannt“, ein Briefroman aus dem Jahr 1938, ist Grundlage für das Stück „Empfänger unbekannt“ in den Kammerlichtspielen Klagenfurt. Die Geschichte einer Freundschaft vor und während der NS-Zeit, von Radikalisierung, Verrat und Rache ist heute noch hoch aktuell. mehr...

Wirtschaft 31.10.2014 11:50 Uhr

Hirsch-Servo verringerte Verluste massiv

Der börsennotierte Kärntner Verpackungshersteller und Maschinenbauer Hirsch Servo mit Sitz in Glanegg hat ein turbulentes Jahr hinter sich. Nun will man zurürck in die Gewinnzone. Der Verlust wurde um rund 3,2 Mio. Euro verringert. mehr …

Brand Flattach Ferienhaus

Chronik 31.10.2014 08:21 Uhr

Ferienhaus abgebrannt - Mieter retteten sich

Auf der Flattnitz (Gde. Glödnitz) ist Donnerstagabend ein Ferienhaus abgebrannt. Zwei Mieter konnten sich unverletzt retten. 50 Feuerwehrleute waren im Einsatz, das Gebäude war aber nicht mehr zu retten. mehr …

Soziales 31.10.2014 08:07 Uhr

Behördenschreiben endlich verstehen

Informationen in Texten, Formularen und Behördenschreiben so aufzubereiten, dass sie für jeden zu verstehen sind, hat sich die Klagenfurter Firma Capito zum Ziel gesetzt. Auch Menschen mit geringen Deutschkenntnissen können sich so zurechtfinden. mehr …

Landtagswahl: Reihenfolge für Stimmzettel festgelegt

Politik 30.10.2014 20:29 Uhr

Wahlkampfkosten: Limit teils umgangen

Mehrere Parteien haben das gesetzliche Limit von 500.000 Euro für die Wahlkampfkosten vor der Landtagswahl 2013 überschritten. FPÖ und SPÖ finanzierten die Parteiwerbung teilweise über eine Werbeagentur bzw. den Landtagsklub, das Team Stronach hielt sich generell nicht an die Beschränkung. mehr …

Günter Bauer Rechnungshof

Politik 30.10.2014 17:22 Uhr

Günter Bauer neuer Rechnungshofdirektor

Nach der Absage des erstgereihten Kandidaten Hermann Primig am Mittwoch, hat der Kärntner Landtag den Zweitgereihten, Günter Bauer, am Donnerstagnachmittag einstimmig zum Direktor des Landesrechnungshofes gewählt. mehr …

Chronik 30.10.2014 17:01 Uhr

Drei mutmaßliche Einbrecher geschnappt

Ein Jugendlicher, ein 19-Jähriger und eine 18-Jährige sind von der Polizei als mutmaßliche Einbrecher ausgeforscht worden. Sie sollen in ein Lokal bei Klagenfurt eingebrochen haben, und Alkohol sowie Zigaretten gestohlen haben. Sie wurden angezeigt. mehr …

Chronik 30.10.2014 14:01 Uhr

Buch: Schwieriger Ausstieg von Scientology

Die in Kärnten lebende Slowenin Mateja Tschom-Sifrar war 14 Jahre lang mit einem Kärntner Scientology-Mitglied verheiratet. Ihr Mann wollte den gemeinsamen Sohn in ein Scientologen-Internat schicken. Daraufhin ließ sie sich scheiden und schrieb ein Buch über ihre Erfahrungen. mehr …

Politik 30.10.2014 12:41 Uhr

Bürgerräte sollen Politik kontrollieren

Die zunehmende Politik-Verdrossenheit vieler Bürger hat am Donnerstag den Kärntner Landtag beschäftigt. Die Kärntner sollen künftig stärker in politische Entscheidungen eingebunden werden, die Grünen wünschen sich die Installierung von Bürgerräten. mehr …

Jost Koroschetz Klagenfurt Dienstantritt keine Einigung

Politik 30.10.2014 09:48 Uhr

Klagenfurt: Scheider beruft Koroschetz ab

Klagenfurts Bürgermeister Christian Scheider (FPÖ) hat wie angekündigt die stellvertretende Magistratsdirektorin Claudia Koroschetz abberufen. Hintergrund sind Ermittlungen gegen Koroschetz in der sogenannten Überstunden-Affäre. mehr …

Wirtschaft 30.10.2014 09:07 Uhr

Italienische Mode kommt künftig auch aus Kärnten

Das italienische Unternehmen BB Feinmechanik wird sich ab Jänner in Klagenfurt ansiedeln, die Firma erzeugt Metallteile für die Modebranche, etwa Gürtelschnallen, Taschenschließen und Schuhteile. Vorerst werden 25 Mitarbeiter beschäftigt. mehr …

Wirtschaft 30.10.2014 08:35 Uhr

Hypo-Balkantöchter gehen an Advent

Die Hypo Alpe-Adria-Bank hat den Verkauf ihrer Südosteuropa-Töchter an den US-Fonds Advent freigegeben. Bis Ende November soll der Verkauf über die Bühne gehen, auch die BayernLB muss zustimmen. Am Donnerstagnachmittag erlosch die Banklizenz, die Hypo ist nun eine „Bad-Bank“. mehr …

Richter blättert durch Prozessakten

Chronik 29.10.2014 13:26 Uhr

Hypo-Prozess: Picker belastet Kircher

Der Vorstandsvorsitzende der Hypo, Alexander Picker, hat am Mittwoch im Hypo-Zivilprozess am Landesgericht Klagenfurt massive Vorwürfe gegen das Management und die Strukturen der Hypo in den Jahren vor 2010 erhoben, namentlich gegen den damaligen Leasing-Chef Josef Kircher. mehr …