Brand Metnitz 88 Jähriger gerettet

Chronik 18.12.– 08:21 Uhr

88-Jähriger aus brennendem Haus gerettet

Im Haus eines 88-jährigen Pensionisten ist am Mittwochabend ein Brand ausgebrochen. Der Mann rief seine Nichte in St. Georgen an. Sie schickte ihren Mann, der die Feuerwehr rief und sich bis zu deren Eintreffen mit dem Pensionisten in einem rauchfreien Raum verschanzte.  mehr …

Tafelkreide und Schwamm

Bildung 17.12.– 17:01 Uhr

Umfrage: Mehrheit gegen Herbstferien

Der Landesschulrat für Kärnten hat in einer Online-Umfrage unter Eltern, Lehrer und Schülern die Frage nach der Zustimmung zu Herbstferien gestellt. Von mehr als 13.000 Teilnehmern sprachen sich 58 Prozent gegen die Einführung einer Ferienwoche im Herbst aus.  mehr …

Weitere Meldungen

Chronik 18.12.2014 08:31 Uhr

Serie von Forstunfällen

Bei Waldarbeiten sind in Kärnten mehrere Menschen teils schwer verletzt worden. In Steinfeld war die Bergung eines 46-jährige Angestellten besonders schwierig, da der Hubschrauber aufgrund Schlechtwetters nicht starten konnte. Bergretter mussten aufsteigen. mehr …

Wietersdorfer und Peggauer  Blaukalk Ofen HCB

Chronik 17.12.2014 17:41 Uhr

Wie geht es mit der Deponie weiter?

Das Land hat den Wietersdorfer Zement-Werken bekanntlich per Bescheid untersagt, weiter Blaukalk zu brennen. Die Wietersdorfer haben bereits Einspruch dagegen angekündigt, die Donauchemie prüft, wie weiter vorgegangen werden kann. mehr …

Chronik 17.12.2014 17:12 Uhr

Teilbedingte Haft für Schul-Einbrecher

In Salzburg sind am Mittwoch drei junge Männer zu teilbedingten Haftstrafen verurteilt worden. Sie sollen für insgesamt 90 Einbrüche in Schulen verantwortlich sein, ihre Beutezüge führten sie auch nach Kärnten. Bei einem Einbruch im Gymnasium Spittal an der Drau wurden zwei von ihnen geschnappt. Mehr dazu in salzburg.ORF.at

Chronik 17.12.2014 16:49 Uhr

Drogentoter lag tagelang in Wohnung

Ein 36-jähriger Mann aus Klagenfurt ist an einer Überdosis Drogen gestorben. Er wurde von seiner Lebensgefährtin leblos aufgefunden, er dürfte mehrere Tage tot in der Wohnung gelegen sein. mehr …

Wasserglas wird unter Wasserhahn gehalten

Chronik 17.12.2014 16:42 Uhr

Haushalte in Moosburg ohne Trinkwasser

In Moosburg sind hunderte Haushalte ohne Trinkwasserversorgung weil die Hauptwasserleitung brach. Die Turracher Bundesstraße muss aufgegraben werden, damit die Leitung repariert werden kann.

Umwelt 17.12.2014 16:31 Uhr

Neuer Flusslauf für die Lavant

Der Lavant-Fluss hat am Mittwoch ein neues, naturnahes Flussbett erhalten. 800.000 Euro wurden vom Land in das ökologische Projekt investiert. Im Fluss leben europaweit stark gefährdete Fischarten. mehr …

Gerhard Köfer und Gerhard Klocker

Politik 17.12.2014 15:23 Uhr

Klocker wird TS-Spitzenkandidat in Spittal

Gerhard Klocker wird als Bürgermeisterkandidat in Spittal an der Drau ins Rennen gehen. Er wurde am Dienstagabend im Rahmen einer Sitzung des „Team Spittal“ einstimmig gewählt. Das gab die Partei am Mittwoch bekannt. mehr …

Flughafen Tower

Wirtschaft 17.12.2014 14:18 Uhr

Kein Charterflug aus Russland

Mangels Auslastung abgesagt ist der Charterflug, der in den Weihnachtsferien Gäste aus Russland nach Kärnten hätte bringen sollen. Gründe für das Ausbleiben der russischen Gäste sind unter anderem der Verfall des Rubels und die Ukraine-Krise. kaernten.ORF.at (28.8.2014)

Politik 17.12.2014 13:39 Uhr

HCB: Medienschelte von den Bauern

Auch bei der Vollversammlung der Landwirtschaftskammer in Krastowitz ist am Mittwoch die HCB-Problematik bestimmendes Thema gewesen. Für viele Bauern geht es um die Existenz, am Podium gab es auch Schelte für die Medien. mehr …

Skifahrer

Wirtschaft 17.12.2014 12:56 Uhr

Skigebiete: Weiter warten auf Schnee

Immer noch ist weit und breit kein Schnee in Sicht, auch nicht auf den Bergen. Nur auf dem Mölltaler Gletscher sind alle Lifte in Betrieb. In Bad Kleinkirchheim wird der Skibetrieb erst zu Weihnachten aufgenommen. Dennoch bleibt man optimistisch. mehr …

Literatur 17.12.2014 12:53 Uhr

Translatio 2015 für Bláhová und Hackl

Der alljährlich vom Bundeskanzleramt vergebene Staatspreis für literarische Übersetzung geht 2015 an die tschechische Übersetzerin Alena Bláhová und den aus Steyr stammenden Autor und Übersetzer Erich Hackl. Die Preisverleihung findet am 28. Juni 2015 im Musilmuseum in Klagenfurt statt. Mehr dazu auf bachmannpreis.eu

Deponie Brückl Donau Chemie

Umwelt 17.12.2014 12:42 Uhr

Wasserproben neben Giftkalkdeponie ausgeweitet

Die Giftkalkdeponie der Donau Chemie AG in Brückl im Görtschitztal liegt in unmittelbarer Nähe zum Gurkfluss. Aus dem Fluss werden nun verstärkt Wasserproben genommen. Greenpeace testete unterdessen eigene Lebensmittelproben, alle sind negativ. mehr …

Chronik 17.12.2014 12:36 Uhr

Anwälte wollen HCB-Geschädigte beraten

In den letzten Tagen warb eine Klagenfurter Anwaltskanzlei mit Infoabenden für HCB-Geschädigte. Man erteile kostenlos und unverbindlich Rechtaauskunft. Dahinter steckt der Jurist Michael Sommer, der bereits Almbauern beim Futterflächenstreit vertreten hatte. mehr …

Kärntner Milch

Wirtschaft 17.12.2014 09:57 Uhr

Wirtschaft leidet unter HCB-Skandal

Die Molkerei Kärntnermilch in Spittal/Drau leidet unter der Hexachlorbenzol-Verseuchung im Kärntner Görtschitztal, obwohl sie keine Milch von dort verarbeitet. Die Kunden auch außerhalb Kärntens seien verunsichert, das Image Kärntens habe massiv gelitten. mehr …

Chronik 16.12.2014 16:48 Uhr

Tresor in Gemeindeamt geplündert

Im Gemeindeamt Weißenstein ist Montagnacht ein Tresor geplündert worden. Darin befanden sich laut Polizei mehrere Tausend Euro. Die Täter öffneten mehrere Türen mit einem Schlüssel und einen Tresor mit Zahlencode. mehr …

Infineon Bilanz 2014 Investiitionen Villach

Wirtschaft 16.12.2014 14:47 Uhr

Infineon baut „Fabrik der Zukunft“

Der Halbleiter-Hersteller Infineon Austria mit Zentrale in Villach konnte seinen Umsatz 2014 deutlich steigern. In Villach werden in den nächsten Jahren 290 Millionen Euro in die „Fabrik der Zukunft" investiert. 200 neue Arbeitsplätze sollen so entstehen. mehr …

Politik 16.12.2014 14:39 Uhr

HCB: Genehmigung für Blaukalk entzogen

Die Landesregierung hat am Dienstag den Wietersdorfer Zementwerken per Bescheid die Genehmigung für die Verarbeitung von mit HCB belastetem Blaukalk entzogen. Wietersdorfer wird dies beeinspruchen. mehr …

Wietersdorfer Schornstein Rauch HCB

Chronik 16.12.2014 13:49 Uhr

Grüne zu HCB: Kaum Auflagen für Zementwerk

Waren die Auflagen für die Verbrennung von mit Hexachlorbenzol (HCB) verseuchtem Blaukalk in den Wietersdorfer Zementwerken ausreichend? Für die Grünen reichten weder Bescheid noch Kontrollen aus. mehr …

Verkehr 16.12.2014 12:55 Uhr

Kritik an neuer ÖBB-Haltestelle bei Uni

Erst letzte Woche ist die neue ÖBB-Haltestelle gegenüber Minimundus in Klagenfurt in Betrieb genommen worden, schon kommt Kritik auf. Bei der Bahnstation gebe es schwere Planungsmängel, so Gemeinderat Andreas Skorianz (FPÖ). ÖBB und Verkehrsabteilung weisen dies zurück. mehr …

Wissenschaft 16.12.2014 12:54 Uhr

Robotik: Kärnten steigt bei Joanneum ein

Die Landesregeirung hat am Dienstag beschlossen, 4,5 Mio. Euro Anteile an der steirischen Forschungsgesellschaft Joanneum Research (JR) zu erwerben. Ein Robotik-Schwerpunkt soll im Lakesidepark entstehen. Beschlossen wurde auch rund 247 Mio. Abgang für die Kärntner Spitäler. mehr …