Keksebacken mit Vater und Kind

Selbstgebackene Kekse gehören für viele zur Vorweihnachtszeit. Um Kindern das besondere Erlebnis zu bieten, einmal gemeinsam mit ihren Vätern Kekse zu backen oder andere „Abenteuer“ zu erleben, organisiert das katholische Familienwerk regelmäßig Workshops.

Zehn Väter und elf Kinder nahmen an der Aktion „Ali Papa und das Abenteuer Vater-Sein“ teil. Im letzten Kurs im heurigen Jahr ging es darum, Väter dazu zu motivieren, gemeinsam mit ihren Kindern Kekse zu backen. Treffpunkt war an einem Dezembernachmittag in einer Bäckerei in der Villacher Straße in Klagenfurt.

Moritz und sein Vater als „Dreamteam“ unterwegs

Martin Wehowetz aus Klagenfurt und sein siebeneinhalb Jahre alter Sohn Moritz haben heuer zum ersten Mal gemeinsam Kekse gebacken. Ihre Bilanz fällt durchwegs positiv aus. „Zu Hause machen wir das nicht, da beschränken wir uns eher auf das Essen von Keksen, die Mama, Oma oder dOpa machen“, so der Vater. Zu seinem Backkünsten meint er: „Es gelingt teilweise, der Teig ist zwar etwas bröckelig. Aber ich denke, sie werden schon essbar sein.“

Vater-Kind-Backen

Die Kinder und ihre Väter hatten sichtlich Spaß beim gemeinsamen Keksebacken in der Kornstube (Video: Privat=

Auch Moritz ist begeistert vom Endergebnis und davon, diese für ihn neue Erfahrung mit seinem Vater zu teilen: „Sie sind sehr schön, aber wie der Papa schon gesagt hat ist der Teig ein bisschen blöd zum Ausrollen. Mehl brauche ich keines mehr - ich habe schon sehr viel reingetan.“

Keksebacken Kurs Väter Kinder
Wolfgang Unterlercher
Sowohl alle Kinder, als auch die Erwachsenen waren mit Eifer bei der Sache.

Hauskekse aus Vollkornmehl und Honiglebkuchen

Aleka, Elijas und Marie aus Klagenfurt sind bereits mit dem Ausstechen fertig. „Ich habe fast alles selbst gemacht - der Papa hat den Teig ausgerollt. Ich habe sie vom Tisch runtergeputzt und auf das Blech gegeben“, erzählt Marie. Günter Sommer von der Bäckerei Kornstube freut sich, dass er so viele Helfer hat. Es werden diesmal sogar zwei Sorten gebacken, erzählt er: „Wir haben Vollkornkekse, wie es sich gehört für eine Vollkornbäckerei. Wir machen Hauskekse mit Dinkelmehl, Butter und Honig. Dann haben wir noch Honiglebkuchen aus Vollkornmehl.“

Die Teilnehmer bekamen dafür schon den fertig gemischten Teig und können sich gleich ans Ausrollen und Ausstechen machen. Nicht alle der Teilnehmer machten als Kinder selbst die Erfahrung, mit ihren Vätern Kekse zu backen.

Keksebacken Kurs Väter Kinder
Wolfgang Unterlercher
Mädchen beim Bearbeiten des Teiges

Gemeinsame Erlebnisse bleiben in Erinnerung

Winfried Kummer schätzt es, dass er dies jetzt gemeinsam mit seiner Tochter Aleka nachholen kann. Die Kleine freut sich schon auf die Vorweihnachtszeit: „Wir unternehmen viel. Wir gehen Schlittenfahren und bereiten uns auf Weihnachten vor - mit einem Adventkalender und dem Adventkranz. Wenn die vierte Kerze brennt ist Weihnachten.“ Ihm sei es wichtig, seiner Tochter die Kärntner Traditionen, aber auch jene in ihrer Familie näherzubringen, sagt Alekas Vater.

Keksebacken Kurs Väter Kinder
Wolfgang Unterlercher
Kekse auf Backblech

Weitere kreative Vater-Kinder-Aktionen geplant

Das gemeinsame Keksbacken ist eine Aktion der Veranstaltungsreihe „Ali Papa und das Abenteuer Vater-Sein“, sagt Wolfgang Unterlercher vom Katholischen Familienwerk: „Es war unsere Idee, dass dabei Väter und ihre Kinder gemeinsam eine kreative Zeit verbringen können. Wir bieten das einmal im Monat an.“ Durch solche Aktionen soll die Beziehung zwischen Vätern und ihrem Nachwuchs gestärkt werden. Auch alleinerziehende oder neu zugezogene Väter und Väter mit Migrationshintergrund sind herzlich willkommen.

Sendungshinweis:

„Radio Kärnten Wochenend“, 3.12.17

Das Keksebacken ist die letzte Aktion für heuer aus dieser Veranstaltungsreihe, die gemeinsam mit der Stadt Klagenfurt organisiert wird. Am 27. Jänner zwischen 10.00 und 12.00 Uhr steht „Mit Papa im Schnee“ auf dem Programm. Im großen Park hinter dem Diözesanhaus in der Tarviser Straße 30 wird gemeinsam ein Schneemann gebaut. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro pro Vater und Kind. Um Voranmeldung wird unter der Telefonnummer 04635374681 gebeten.

Rezepte

Zutaten Vanillekipferl

  • 1 Kilogramm Weizenmehl
  • 0,5 Kilogramm Butter
  • 0,5 Kilogramm Honig
  • 0,4 Kilogramm Nüsse
  • 1/3-Dose Vanille

Zutaten Kletzenbrot:

  • 1 Kilogramm Roggenmehl
  • 30 Deka Weizenmehl
  • 40 Deka Kletzen
  • 30 Deka Apfelspalten
  • 30 Deka Birnenspalen
  • 5 Deka Hefe
  • Mandeln zum Belegen

Zutaten Hauskekse:

  • 1 Kilogramm Weizenmehl
  • 0,5 Kilogramm Honig
  • 0,5 Kilogramm Butter
  • 1/2 Zitrone
Werbung X