Brandmelder rettete Mann das Leben

Ein Brandmelder und seine Nachbarn haben einem 56-jährigen Mann in Feistritz an der Gail Dienstagabend das Leben gerettet: Der Mann konnte das Feuer unter Kontrolle bringen, er erlitt eine Rauchgasvergiftung.

Am Abend hatte es am Balkon und im Badezimmer der Wohnung aus unbekannter Ursache zu brennen begonnen. Der 56-jährige Bewohner wurde vom Brandmelder geweckt und konnte die Flammen selbst mit einem Feuerlöscher unter Kontrolle bringen.

Wohnung wurde völlig zerstört

Seine Nachbarn hatten den Brandgeruch bereits bemerkt und Alarm geschlagen. Der 56-Jährige erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde ins LKH Villach gebracht.

Seine Wohnung wurde völlig zerstört, der starke Rauch zog bis in eine Nachbarwohnung.