Uschi Mikosch

Die begeisterte Radiomacherin Uschi Mikosch arbeitet seit 1989 – mit Unterbrechungen – beim ORF.

Begonnen hat die Liebe zum Radio – damals noch als Uschi Titze – in der Jugendredaktion von Radio Kärnten, wo die Schülerin bei den Sendungen „Jugendtreff“ und „Zick Zack“ das Radiohandwerk lernte.

Uschi Mikosch
Elsner Ricchio
Uschi Mikosch

Für Ö3 im Einsatz

Nach ihrem Musikpädagogikstudium in Graz dockte sie als Produzentin im Kreativteam bei Hitradio Ö3 an, wo sie unter anderem an der Gestaltung des „Ö3 Weckers“, zahlreicher Kampagnen, Gewinnspiele und Comedy-Elemente beteiligt war. Sie war die weibliche Station-Voice des Senders und zeitweise auch als Kärnten-Reporterin im Einsatz.

Bekannte Stimme

Aus privaten Gründen kam Uschi Mikosch wieder zurück ins ORF-Landesstudio Kärnten, wo sie seither als Radio- und Fernsehredakteurin (u.a. „Kärnten Heute Dabei“ und „Grillzeit“), Moderatorin und Radioproduzentin tätig ist, eine zeitlang verstärkte sie auch das Online-Team. Die Stimme der dreifachen Mutter kennen die Hörerinnen und Hörer von Radio Kärnten außerdem als Station-Voice, also jene Stimme, die die programmlichen Rahmenelemente spricht.

E-Mail