ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter
Dieter Arbeiter

ORF-Vorpremiere „Kufenstechen in Feistritz an der Gail“

Der ORF Kärnten und die Gemeinde Feistritz an der Gail luden am Montagabend zur Vorpremiere der neuesten Fernsehproduktion des ORF Landesstudios ein. Die Dokumentation „Das Kufenstechen in Feistritz an der Gail – Eine Zeitreise“ von ORF-Redakteur Peter Mat´ha wurde in der Musikschule Dreiländereck erstmals präsentiert.

Vor 70 Jahren hat sich der Launsdorfer Otto Aichbichler auf den Weg nach Feistritz an der Gail gemacht, um den Kirchtag und das Kufenstechen zu filmen. Im vergangenen Jahr sind die Filmrollen auf einem Dachboden wieder aufgetaucht, jahrzehntelang in einem kleinen, braunen Lederkoffer gelagert.

Kufenstechen in Feistritz an der Gail
ORF
Kufenstechen in Feistritz an der Gail

Gestalter Peter Mat´ha und Kameramann Gerhard Lapan waren 2022, 70 Jahre danach, beim Anlegen der Untergailtaler Tracht, beim Aufschwanzen der Noriker für den Ritt und beim Kufenstechen mit dem Tanz unter der Linde, dabei. Einige Zeitzeugen, die damals bei Kirchtag und Kufenstechen vor Ort waren, erinnern sich. Der Film von Otto Aichbichler wird zum Fenster in die Vergangenheit, die sich im Heute wiederfindet.

Kufenstechen in Feistritz an der Gail

Vorpremiere der ORF Kärnten-Produktion

Vorpremiere
ORF Dieter Arbeiter
Gerhard Lapan (Kamera), Peter Mat´ha (Gestaltung), Bgm. Dieter Mörtl (Feistritz an der Gail), Pia Hiebaum (Schnitt) und LD Karin Bernhard (ORF Kärnten) freuten sich gemeinsam mit dem Gailtaler Trachtenpärchen über den gelungenen Premierenabend.

Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kultur erschienen zur ORF-Vorpremiere – darunter unter anderem: Bürgermeister Dieter Mörtl (Feistritz an der Gail), Landeshauptmann-Stellvertreter Martin Gruber, LAbg. Nicole Schojer, Bezirkshauptmann Heinz Pansi (Hermagor), Bürgermeister Reinhard Antolitsch (Arnoldstein), Willy Haslitzer (ehem. Landesdirektor ORF Kärnten), Bezirkshauptmann Bernd Riepan (Villach), Pfarrer Stanislaus Trap (Feistritz an der Gail), Landesdirektorin Karin Bernhard (ORF Kärnten) u.v.m.

Die Aufnahmen begeisterten die rund 150 Premierengäste und präsentierten mit viel Emotion einen jahrhundertealten Kärntner Brauchtumsschatz – ein Brauch der aus dem Gailtal nicht mehr wegzudenken ist.

ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter
Am Montag wurde die ORF-Produktion in der Musikschule Dreiländereck erstmals präsentiert.

Fotoslideshow zur Filmvorpremiere:

Fotostrecke mit 23 Bildern

ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter
ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter
ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter
ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter
ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter
ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter
ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter
ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter
ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter
ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter
ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter
ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter
ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter
ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter
ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter
ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter
ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter
ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter
ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter
ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter
ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter
ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter
ORF Vorpremiere „Kufenstechen“ in Feistritz/Gail
Dieter Arbeiter

Das Kufenstechen in Feitritz an der Gail – Eine Zeitreise

  • Gestaltung: Peter Mat´ha
  • Kamera: Otto Aichbichler, Gerhard Lapan
  • Schnitt: Pia Hiebaum
  • Musik: Thomas Modrej
  • Sprecher: Oliver Vollmann

Wiederholungstermin:
Freitag, 26. Mai 2023 um 10.40 Uhr, ORF 2