Sabine Neibersch
Patrick Connor-Klopf
Patrick Connor-Klopf

„Noten und Anekdoten“ mit Sabine Neibersch

Die Radio Kärnten-Sendung „Noten und Anekdoten“ wird im Mai von der Kärntner Sängerin Sabine Neibersch gemeinsam mit ORF-Redakteur Rudi Omann gestaltet. Neibersch spricht im kommenden Monat unter anderem über ihre abwechslungsreiche musikalische Laufbahn und ihre Dankbarkeit gegenüber ihrer Familie, die sie seither besonders unterstützt.

Sabine Neibersch erhielt bereits in jungen Jahren Unterricht in Ballett, Jazz- und Moderndance und eine Ausbildung am Musikgymnasium Viktring in Klavier, Musiktheorie und Chorgesang. Sie arbeitete mit eigener Band und als Studiosängerin. Nach dem Studioalbum „Hausgemacht“ veröffentlichte sie gemeinsam mit Stefan Gfrerrer, Peter Prammerdorfer und Bernd Bechtloff das Album“ Musical Goes Unplugged". Außerdem verbindet sie eine langjährige musikalische Freundschaft mit dem Ausnahme-Pianisten Karen Asatrian, mit dem sie immer wieder Konzertabende gibt. Sie steht bei den “Best of Musical" Konzerten (u.a. Stadttheater Klagenfurt, Burgarena Finkenstein) unter der Leitung von Herwig Gratzer und bei Galas und deutschen Konzerttourneen (u.a. MS EUROPA, „Musical Highlights“ in Deutschland und Schweden) als Solistin auf der Bühne.

Sabine Neibersch
Patrick Connor-Klopf

Zu ihren Musical-Engagements – meist Hauptrollen – zählen: „Jesus Christ Superstar“ (Etablissement Ronacher), „Die Schöne und das Biest“ (Deutsches Theater München, Alte Oper Frankfurt, Musicaltheater Bremen), „Robin Hood“ (Musicaltheater Bremen), „West Side Story“ und „Jekyll & Hyde“ (Vereinigte Bühnen Bozen), „Egon Schiele – Das Musical“ und „Gustav Klimt – Das Musical“ im Künstlerhaus Wien und im Rahmen des Niederösterreichischen Festspielsommers.

Seit 2016 wirkt sie als festes Mitglied der Musicalfactory Kärnten unter der künstlerischen Leitung von Dirk Smits im Off-Broadway Musical „I love you, you’re perfect, now change“ (in der deutschen Übersetzung von Alexander Kuchinka), im Musical „Cabaret“, in „La cage aux folles – Ein Käfig voller Narren“, in der musikalischen Komödie „Charley’s Tante“ und im Musical „The Drowsy Chaperone – Hochzeit mit Hindernissen“ als Drowsy (die beschwipste Anstandsdame) mit.
Sabine Neibersch freut sich sehr, ab 7. Mai als Janet in der legendären Rocky Horror Show im Konzerthaus Klagenfurt auf der Bühne zu stehen.

Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit nutzte sie die für KünstlerInnen herausfordernde Corona-Zeit und absolvierte 2021 einen Lehrgang zur Diplom-Mentaltrainerin am WIFI und arbeitet seitdem auch als Vocalcoach für Popularmusik und Musical. 2022 absolvierte sie zusätzlich eine Ausbildung zur zertifizierten Yogalehrerin.
Sie wurde 2013 Mutter eines Sohnes und ist seither nach ihren zahlreichen Engagements an deutschen Musicalbühnen wieder vorwiegend in ihrer Heimat Kärnten anzutreffen.
Radio Kärnten Noten und Anekdoten:

  • Montag – Freitag 12.50 Uhr „Radio Kärnten zur Mittagszeit“ und 17.50 Uhr „Servus Srečno Ciao“
  • Samstag 12.50 Uhr „Radio Kärnten zur Mittagszeit“ und 17.50 Uhr „Radio Kärnten am Wochenende“
  • Sonntag um 9.10 Uhr „Guten Morgen Kärnten“ und 17.50 Uhr „Radio Kärnten am Wochenende“