Tobias Pötzelsberger im ZIB Studio
ORF
ORF

Noten und Anekdoten mit Tobias Pötzelsberger

In den „Noten und Anekdoten“ im Juni ist Tobias Pötzelsberger zu Gast bei Musikredakteur Rudi Omann. Der studierte Politikwissenschaftler wurde 2019 zum Journalist des Jahres gewählt und moderiert die wichtigste und quotenstärkste Nachrichtensendung des ORF: die „Zeit im Bild“ um 19.30 Uhr.

Der gebürtige Oberösterreicher spricht unter anderem über seine Kindheit, seinen beruflichen Werdegang und seine sportlichen und musikalischen Hobbies.

Tobias Pötzelsberger, geboren 1983, ist aufgewachsen im Innviertel. Er schreibt neben dem Studium der Politikwissenschaft (Universität Salzburg) für die „Salzburger Nachrichten“ und beginnt im Jahr 2004 für den ORF Salzburg zu arbeiten. Erst als freier Mitarbeiter, später als Reporter, Nachrichtensprecher, Chef vom Dienst und „Salzburg heute“-Moderator.

Tobias Pötzelsberger im ZIB Studio
ORF

Seit Oktober 2018 berichtet Pötzelsberger für die „Zeit im Bild“. Seit Jänner 2019 gehört er zum Moderatorenteam der Früh-„ZiBs“ rund um „Guten Morgen Österreich“ bzw. der „ZiB“ um 13.00 Uhr. Im Sommer 2019 begrüßte Tobias Pötzelsberger wöchentlich jeweils um 21.05 Uhr in ORF 2 zu den „Sommergesprächen 2019“. Pötzelsberger wechselte im Mai 2020 in das Moderatorenteam der „Zeit im Bild“ um 19.30 Uhr, wo er gemeinsam mit Susanne Höggerl durch die erneuerte ZIB-1-Sendung führt.

Tobias Pötzelsberger wurde im November 2019 mit dem renommierten Walther-Rode-Preis ausgezeichnet und ist 2019 der „Journalist des Jahres“. 2020 erhielt er bei der „Romy“ den Publikumspreis in der Kategorie „Information“.

Im Interview mit Rudi Omann spricht der bodenständige Familienvater unter anderem über seine musikalische Leidenschaft, die zurzeit in den Hintergrund gerückt ist. Er gründete mit 16 die Band „The More or the Less“. Die Hörerinnen und Hörer von Radio Kärnten können sich auf Musiktitel von den Beatles, Reinhard Fendrich und Ina Regen freuen, aber ebenso auf Musik von Tom Petty und Songs von Eric Clapton.

Radio Kärnten Noten und Anekdoten:

• Montag – Freitag 12.50 Uhr „Radio Kärnten zur Mittagszeit“ und 17.50 Uhr „Servus Srečno Ciao“
• Samstag 12.50 Uhr „Radio Kärnten zur Mittagszeit“ und 17.50 Uhr „Radio Kärnten am Wochenende“
• Sonntag um 9.10 Uhr „Guten Morgen Kärnten“ und 17.50 Uhr „Radio Kärnten am Wochenende“