Frau schreibt auf Laptop im Homeoffice
Pixabay
Pixabay

Meistgeklickt im Jänner

Die drei Beiträge, die die Leser von kaernten.ORF.at im Jänner am meisten interessiert haben, waren Vordrängler beim Impfen, Erfolg für bäuerliche Selbstbedienungshütten und die Plagiatsaffäre um den ÖVP-Politiker Peter Weidinger.

Mit Beginn der Impfungen in den Alters- und Pflegeheimen gab es immer wieder Gerüchte um Menschen, die nicht zur Risikogruppe in den Heimen gehören und trotzdem geimpft wurden. Das Land prüfte die Vorwürfe und es stellte sich heraus, dass sich einige Bürgermeister impfen ließen. Sie sagten, die übrig gebliebenen Impfdosen hätten verimpft werden müssen und sie seien außerdem oft beruflich in den Heimen – mehr dazu in Anzeige wegen Bevorzugung beim Impfen.

Mann beim Einkaufen in Selbstbedienungshütte
ORF
Selbstbedienungshütte

Erfolg mit Selbstbedienungs-Hütten

Fast in jeder Gemeinde ist mittlerweile zumindest eine Selbstbedienungshütte zu finden. Immer mehr Bauern setzten auf diese Form der 24-Stunden-Vermarktung und der Erfolg gibt ihnen Recht – mehr dazu in Immer mehr Bauern setzen auf SB-Hütten. Die Kunden schätzen es, zu jeder Zeit einkaufen zu gehen und frische bäuerliche Produkte zu bekommen.

Peter Weidinger
ORF
Peter Weidinger

Plagiatsaffäre um ÖVP-Politiker

Der Villacher ÖVP-Nationalrat Peter Weidinger geriet ins Visier der Plagiatsjäger. Plagiatsexperte Stefan Weber fand laut eigener Aussage in der Diplomarbeit mehr als 30 Plagiate. Weidinger legte seinen Magistertitel zurück und stellte sein Amt als Parteiobmann ruhend. Sein Mandat als Nationalabgeordneter hält er zurzeit noch. Weidinger sagte gegenüber der APA, dass man diesen Schritt vor dem Hintergrund der anstehenden Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen in Kärnten am 28. Februar sehen müsse, bei denen er kandidiert. Er habe sich beim Verfassen der Arbeit bemüht, „nach besten Möglichkeiten zu agieren“, aber: „Ich habe nach 18 Jahren nicht mehr präsent, welche Quelle ich wo angegeben habe" – mehr dazu in Plagiatsaffäre: Weidinger stellt Amt ruhend. Die ÖVP wartet die Prüfung der Uni Graz ab.