Wolfgang Lippert
Lippert
Lippert

Noten und Anekdoten mit Wolfgang Lippert

In den „Noten & Anekdoten“ im November ist Wolfgang Lippert zu Gast bei Marco Ventre. Der deutsche TV- und Radiomoderator Wolfgang Lippert, einst sogar beliebtester Moderator Deutschlands zur Zeit der Wende, lässt in der Radio Kärnten- Sendung tief in sein Leben blicken.

Der 1952 in der ehemaligen DDR geborene Lippert erzählt Marco Ventre von den Anfängen seiner Karriere bis hin zur Nachfolge von Thomas Gottschalk als Wetten, dass..?-Moderator in Europas größter Samstag-Hauptabendshow im Fernsehen. Aber auch seine Rückschläge und Niederlagen werden Thema bei den Noten & Anekdoten sein. Darüber hinaus will Wolfgang Lippert den Zuhörern von Radio Kärnten seine ganz große Leidenschaft näherbringen. Denn was viele vielleicht nicht wissen – Lippert ist ausgebildeter Sänger und Schauspieler und landete bereits 1983 einen großen Erfolg.

Wolfgang Lippert
Lippert

Mit seiner unangepassten Art, seinen flotten Sprüchen und seinen Outfits (große Brille, schräge Anzüge) verpasste er sich schnell ein Markenzeichen. So prägend, dass er immer öfter „drüben“ engagiert wurde und sogar von der damaligen DDR-Führung die Genehmigung hatte, im Westen auf Sendung gehen zu dürfen. Nach der Wende war Lippert auch der erste Moderator aus der DDR, der im „vereinten Deutschland“ eine eigene Show im Fernsehen moderierte. Diese und viele andere Geschichten, von äußerst humorvoll bis sehr emotional, erzählt Wolfgang Lippert ab 1. November täglich in Radio Kärnten. Die Musikauswahl in diesem Monat reicht von der Klassik über Pop bis hin zu Schlager.

Radio Kärnten Noten und Anekdoten:

  • Montag – Freitag 12.50 Uhr „Radio Kärnten zur Mittagszeit“ und 17.50 Uhr „Servus Srečno Ciao“
  • Samstag 12.50 Uhr „Radio Kärnten zur Mittagszeit“ und 17.50 Uhr „Radio Kärnten am Wochenende“
  • Sonntag um 9.10 Uhr „Guten Morgen Kärnten“ und 17.50 Uhr „Radio Kärnten am Wochenende“