Sportwinter Programmvorstellung: v.l.n.r.: Claudia Strobl-Traninger (Präsidentin Kärntner Landesskiverband), Katharina Truppe (ÖSV-Ski-Rennläuferin), Helmut Petschar  (Direktor Kärntnermilch), Karin Bernhard (Landesdirektorin ORF Kärnten) und Tobias Habenicht (ÖSV-Langläufer)
ORF
ORF

ORF Kärnten „Sportwinter“

Der ORF Kärnten „Sportwinter“ berichtet seit Beginn der alpinen Ski-Saison 2020/2021 von den Weltcup-Rennen unserer Kärntner Ski-Asse. Das „Sportwinter“-Programm von ORF Kärnten und der Kärntnermilch wurde im Foyer der Kärntnermilch in Spittal/Drau präsentiert.

Der ORF Kärnten berichtet auch heuer in Radio Kärnten und „Kärnten heute“ von allen Weltcup-Rennen mit Kärntner Beteiligung. Das Highlight der Saison ist die Ski-WM in Cortina d’Ampezzo (Italien). Bei den Herren gehen Matthias Mayer, Max Franz, Otmar Striedinger, Christian Walder, Marco Schwarz sowie Adrian Pertl an den Start. Bei den Ski-Damen verstärken Katharina Truppe und Nadine Fest das österreichische Ski Alpin-Team. Beim Riesentorlauf in Sölden belegte die Slalomspezialistin Katharina Truppe als beste Österreicherin den 15. Platz und blickt somit zuversichtlich in die neue Saison.

Kathi Truppe, Karin Bernhard und Tobias Habenicht
ORF
Katharina Truppe (ÖSV-Ski-Rennläuferin), Karin Bernhard (Landesdirektorin ORF Kärnten) und Tobias Habenicht (ÖSV-Langläufer)

„Aufgrund der Zuschauerbeschränkungen bei den Skirennen, aber ebenso bei allen anderen Sportarten, ist es umso wichtiger, dass der ORF Kärnten von den Sportereignissen live berichtet“, so ORF-Landesdirektorin Karin Bernhard.