Musikredakteur Rudi Omann im Studio
ORF
ORF

Das Beste aus den „Noten und Anekdoten“

Am 1. Mai startet auch wieder eine neue Serie der „Noten und Anekdoten“ in Radio Kärnten. ORF-Redakteur Rudi Omann präsentiert das Beste aus den „Noten und Anekdoten“.

Rudi Omann betreut die „Noten und Anekdoten“ bereits seit acht Jahren. Unterstützt wird er dabei von Daniela Winkler. Und in diesen acht Jahren durfte Omann mehr als 80 bekannte Persönlichkeiten interviewen. Das heißt, den Radio Kärnten Hörerinnen und Hörern wurde täglich eine Geschichte mit dem dazugehörenden Musikwunsch präsentiert. Insgesamt wurden bisher rund 3000 „Noten und Anekdoten“ ausgestrahlt. Rudi Omann hat in den letzten Wochen das Archiv durchforstet. Die besten „Noten und Anekdoten“ der letzten Jahre sind im Mai in Radio Kärnten zu hören.

Im Mai sind unter anderem die interessantesten Anekdoten und besten Musikwünsche folgender Persönlichkeiten zu hören: Jazz Gitti, Roland Kaiser, Howard Carpendale, Sissy Sonnleitner, Motorsportlegende Gustl Auinger, Otto Retzer u.v.m.

Radio Kärnten Noten und Anekdoten:

  • Montag – Freitag 12.50 Uhr „Radio Kärnten zur Mittagszeit“ und 17.50 Uhr „Servus Srečno Ciao“
  • Samstag 12.50 Uhr „Radio Kärnten zur Mittagszeit“ und 17.50 Uhr „Radio Kärnten am Wochenende“
  • Sonntag um 9.10 Uhr „Guten Morgen Kärnten“ und 17.50 Uhr „Radio Kärnten am Wochenende“