Carl Peyer und Daniela Winkler
Daniela Winkler
Daniela Winkler

Noten und Anekdoten mit Carl Peyer

Im Juli wird Carl Peyer die Musiktitel für „Noten und Anekdoten“ in Radio Kärnten auswählen und Begebenheiten aus seinem Leben erzählen. Mit Daniela Winkler hat er über sein abwechslungsreiches Leben gesprochen, aus dem Musiker-Nähkästchen geplaudert und Geschichten aus seiner Zeit als Lehrer zum Besten gegeben.

Das musikalische Talent hat Carl Peyer nach eigenen Angaben von seinem Vater geerbt, der leidenschaftlich gerne gesungen hat. Bereits in jungen Jahren gründete er mit Freunden eine Band, spielte im Lauf der Jahre in unterschiedlichen Formationen (u.a. Magic 69, Jessica) und stand natürlich auch als Solokünstler auf der Bühne. „Romeo und Julia“ ist wohl der bekannteste Hit des gebürtigen Steirers.

Carl Peyer gestaltet gemeinsam mit Daniela Winkler die Noten und Anekdoten im Juli
Daniela Winkler

Das Gymnasium hat Carl Peyer in Fürstenfeld besucht, zeitgleich mit einigen, die später ebenfalls ihren Weg in der österreichischen Musikszene gehen sollten: Schiffkowitz, Boris Bukowski, Josef Jandrisits, Günter Grasmuck.

Mit Kärnten fühlt sich Carl Peyer eng verbunden: Urlaube in der Kindheit mit den Eltern und in weiterer Folge mit der eigenen Familie, aber auch viele Auftritte hier haben ihn zu einem Kärnten-Fan gemacht.

Radio Kärnten Noten und Anekdoten:
• Montag – Freitag 12.50 Uhr „Radio Kärnten zur Mittagszeit“ und 17.50 Uhr „Servus Srečno Ciao“
• Samstag 12.50 Uhr „Radio Kärnten zur Mittagszeit“ und 17.50 Uhr „Radio Kärnten am Wochenend“
• Sonntag um 9.10 Uhr „Guten Morgen Kärnten“ und 17.50 Uhr „Radio Kärnten am Wochenend“

Rückfragenhinweise:
Luca Weblacher
Pressestelle
T: +43 463 5330-29268
E-Mail Luca Weblacher