Christbaumsuche mit Radio Kärnten

Bereits seit 22 Jahren findet die „Christbaumsuche“ in Radio Kärnten statt, dabei können sich aufmerksame Hörerinnen und Hörer ihren Weihnachtsbaum verdienen. Ab kommenden Montag, dem 10. Dezember 2018 beginnt die Suche nach dem ORF-Reporter.

Sendungshinweis

Radio Kärnten „Christbaumsuche“ ab dem 10. Dezember (Montag bis Freitag) von 9.00 - 11.00 Uhr in „Radio Kärnten am Vormittag“

Finden Sie den Radio Kärnten-Reporter und verdienen Sie sich durch Ihre Aufmerksamkeit Ihren Christbaum“, heißt es täglich ab dem 10. Dezember.

Bis zum 21. Dezember meldet sich Martin Weberhofer von Montag bis Freitag von einem „geheimen“ Ort in Kärnten, beschreibt seine Umgebung und gibt Hinweise auf seinen Aufenthalt. Wer den Standort als erster errät und vorbeikommt, erhält vor Ort eine Nordmanntanne aus Kärnten.

Christbaum Martin Weberhofer

ORF Kärnten

Martin Weberhofer meldet sich täglich von einem „geheimen“ Ort in Kärnten. „Für uns ist es immer eine Herausforderung sich richtig gut zu verstecken, damit wir nicht vor dem Live-Einstieg entdeckt werden“, so Martin Weberhofer.

Christbaum für den Schnellsten

Wer den Standort als erster errät und vorbeikommt, erhält vor Ort eine Nordmanntanne aus Kärnten.

Suche bereits seit 22 Jahren

Die „Christbaumsuche“ gibt es in Radio Kärnten heuer bereits seit 22 Jahren. In den vergangenen Jahrzehnten schmückten die Radio Kärnten Christbäume nicht nur viele Wohnzimmer, sondern auch Schulen, Kirchen oder Altersheime.

Rückfragehinweise:
Luca Weblacher
ORF KÄRNTEN | Pressestelle
A-9010 Klagenfurt, Sponheimerstraße 13
T: +43 (0)463 5330-29268
E-Mail Luca Weblacher