Conchita plaudert in „Noten und Anekdoten“

Im November wird Songcontest-Sieger Thomas Neuwirth bekannt als „Conchita“ gemeinsam mit Rudi Omann die Radio Kärnten „Noten und Anekdoten“ gestalten. Der junge Ausnahmekünstler stellt seine neue CD vor, spricht über Vergangenes, seinen Mut „gegen den Strom zu schwimmen“ und Zukunftspläne.

2011 hat der österreichische Sänger Thomas Neuwirth die Kunstfigur Conchita Wurst ins Leben gerufen. Als bärtige Diva gewann Conchita 2014 für Österreich den Eurovision Song Contest in Kopenhagen und wurde mit den Siegesworten „We are unstoppable!“ über Nacht zu einer globalen Galionsfigur der LGBTI-Community.

Zahlreiche Auftritte nach Songcontest-Sieg

Seither folgten ein Debütalbum, zahlreiche Awards, Darbietungen bei zahlreichen Prides, Auftritte und TV-Shows in mehr als 20 Ländern auf vier Kontinenten, 2016 die erste Solo-Tour mit Live-Band sowie Konzerte in der ausverkauften Oper von Sydney, der Berliner Philharmonie, in der Hamburger Laeiszhalle und für BBC Radio 2 „Friday Night is Music Night“ im Palladium in London, sowie Auftritte als Host des Mega-Charity-Events Life Ball, der Eröffnung der Wiener Festwochen und der Amadeus Austrian Music Awards 2018.

Conchita

ORF

Thomas Neuwirth ganz privat im Gespräch mit Rudi Omann für die Radio Kärnten Sendung „Noten und Anekdoten“ im November.

CD mit Wiener Symphonikern

Sein jüngstes Projekt ist die neu entstandene CD „From Vienna With Love“, die gemeinsam mit den Wiener Symphonikern aufgenommen worden ist. Mit seinen 128 Mitgliedern zählt das Orchester zu den herausragenden Klangkörpern Europas und ist besonders für die hochromantische Konzertliteratur prädestiniert.

Thomas Neuwirth in Radio Kärnten

Wie hat sich das Leben nach dem Songcontest-Sieg von Thomas Neuwirth verändert? Wie geht es mit der Kunstfigur „Conchita“ weiter? Wie beschreibt sich Thomas Neuwirth als Privatperson? Das und vieles mehr erfahren die Radio Kärnten Hörerinnen und Hörer in den „Noten und Anekdoten“ im November.

Radio Kärnten Noten und Anekdoten:

  • Montag – Freitag 12.50 Uhr „Mittagszeit“ und 17.50 Uhr „Servus Srečno Ciao“
  • Samstag 12.50 Uhr „Mittagszeit“ und 17.50 Uhr „Radio Kärnten Wochenend“
  • Sonntag um 9.10 Uhr „Guten Morgen Kärnten“ und 17.50 Uhr „Radio Kärnten Wochenend“

Bei Fragen wenden Sie sich an:
Simone Oliva
ORF KÄRNTEN | Pressestelle
A-9010 Klagenfurt, Sponheimerstraße 13
T: +43 (0)463 5330-29213
M:+43 (0)664 62 78 428
E-Mail Simone Oliva