Chronik

Drogenring von Polizei gesprengt

Der Polizei ist es in einer konzertieren Aktion gelungen, eine international agierende Drogenbande zu schnappen. Unter dem Namen „Operation Samo Jako“ (serbisch für einfach stark) wurde ein ganzes Netzwerk aufgedeckt, zahlreiche Menschen wurden festgenommen.

Seit dem vergangenen Jahr führten Suchtgiftermittler des Stadtpolizeikommandos Klagenfurt gemeinsam mit dem Landeskriminalamt Steiermark Ermittlungen gegen eine international agierende Tätergruppe im Bereich des organisierten Suchtgifthandels durch.

Es gelang den Kriminalisten, diesem Netzwerk den Verkauf verschiedenster Drogen im Wert von mehr als fünf Millionen Euro nachzuweisen. Es ist einer der größten Schläge gegen die internationale Drogenkriminalität in den letzten Jahren. Die Details zu dieser gemeinsamen Großoperation werden am Donnerstag bekannt gegeben.