Polizeikontrolle Nacht
ORF
ORF
Chronik

17 Führerscheinabnahmen bei Aktion scharf

17 Kärntnerinnen und Kärntner haben in der Nacht zum Heiligendreikönigstag ihren Führerschein verloren. Die Polizei führte im ganzen Land eine Schwerpunktaktion zu Alkohol am Steuer durch.

Die Kontrollen fanden in allen Bezirken unter der Leitung der Landesverkehrsabteilung statt. In dem Zusammenhang wurden insgesamt 28 Übertretungen festgestellt, teilte die Polizei am Samstag in einer Aussendung mit.

Abgesehen von den Führerschein-Abnahmen gab es 155 Anzeigen und es wurden 207 Organmantate wegen Verkehrsübertretungen ausgestellt.