Chronik

In zwei Wohnungen eingebrochen

Zwischen 25. und 27. November ist in zwei Wohnungen eines Mehrparteienhauses in Klagenfurt eingebrochen worden. Die unbekannten Täter stahlen aus einem Tresor bzw. einer Handkassa Bargeld, Schmuck und Uhren.

Die bisher unbekannten Täter brachen in zwei Wohnungen in einem Mehrparteienhaus in Klagenfurt ein. In einer Wohnung im dritten Stock des Hauses brachen die Unbekannten einen Tresor auf und stahlen daraus Bargeld und Schmuck, jeweils im Wert von mehreren tausend Euro. Außerdem stahlen sie noch zwei Herrenuhren.

Zylinderschlösser abgedreht

In einer Wohnung im sechsten Stock des Hauses brachen sie eine Handkassa auf und stahlen daraus mehrere hundert Euro. In die Wohnungen gelangten die Täter durch Abdrehen der Zylinderschlösser. Der Wert des erbeuteten Diebesgutes beläuft sich auf einen hohen vierstelligen Eurobetrag. Spurensicherung wurde vor Ort durchgeführt. Die Ermittlungen laufen.