Rettungsfahrzeuge bei Unfallstelle
ORF
ORF
Chronik

Sechsjährige auf Rad von Pkw erfasst

Ein sechsjähriges Mädchen ist am Mittwoch auf dem Radweg der Wörthersee-Süduferstraße vom Pkw eines 67-jährigen erfasst und schwer verletzt worden. Das Mädchen war mit seinem Vater mit Fahrrädern unterwegs. Der Pkw-Lenker gab an, am Lenkrad eingeschlafen zu sein.

Gegen 11.50 Uhr waren Vater und Tochter aus dem Bezirk Klagenfurt mit ihren Fahrrädern am Radweg der Wörthersee-Süduferstraße, von Velden kommend, in Richtung Klagenfurt unterwegs. Zeitgleich kam ihnen ein 67-jähriger Mann aus Graz mit seinem Pkw entgegen. Der 67-Jährige, der nach eigenen Angaben am Lenkrad eingeschlafen war, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit dem Fahrrad der Sechsjährigen.

Kinderfahrrad
ORF

Mädchen wurde schwer verletzt

Anschließend prallte er mit seinem Pkw gegen einen Baustellencontainer. Die Sechsjährige wurde mit schweren Verletzungen in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Der 49 Jahre alte Vater wurde leicht verletzt.