Chronik

13-Jährige stürzte fünf Meter aus Fenster

Im Bezirk Feldkirchen ist ein 13 Jahre altes Mädchen fünf Meter aus dem Fenster einer Betreuungseinrichtung gefallen. Bei dem Sturz auf Waschbetonplatten erlitt die 13-Jährige schwere Verletzungen.

Sonntagfrüh, kurz nach 8.00 Uhr, fiel der 13-Jährigen in ihrem Zimmer im ersten Stock der Betreuungseinrichtung ein Dokument aus dem Fenster und blieb auf dem etwa zwei Meter darunter liegenden Vordach liegen. Das Mädchen wollte sich das Dokument wieder holen und kletterte über die für Kleinkinder vorgesehene Absturzsicherung am Fenster.

Dabei verlor die 13-Jährige das Gleichgewicht und fiel rücklings über das Vordach etwa fünf Meter in die Tiefe. Sie stürzte auf Waschbetonplatten und erlitt dabei eine schwere Verletzung. Sie wurde von der Rettung ins LKH Villach gebracht.