Bordell „Wellcum“ Hohenthurn Winter
ORF
ORF
Chronik

Bordell nach CoV-Fällen geschlossen

Jenes Bordell in der Gemeinde Hohenthurn (Bezirk Villach-Land), in dem es zu Jahresbeginn einen Coronavirus-Cluster gegeben hat, ist jetzt geschlossen. Das sei nur eine Sicherheitsmaßnahme, heißt es vom Betreiber. Neun Mitarbeiterinnen wurden positiv auf das Coronavirus getestet.

Das Bordell wird häufig von Gästen aus Italien besucht, wo der Betrieb solcher Häuser verboten ist. Das Land Kärnten rief Personen, die sich seit dem Jahreswechsel im „Wellcum – SPA for Men“ aufgehalten hatten, zur Selbstbeobachtung auf.