PCR Test
APA/EXPA/Johann Groder
APA/EXPA/Johann Groder
Coronavirus

PCR-Tests in Teststraßen gratis

Ab Montag werden in Kärnten in allen Teststraßen auch PCR-Tests gratis angeboten. Auf der Plattform österreich.testet.at kann man sich anmelden. In Klagenfurt gibt es einen zusätzlichen Container, bei dem ein PCR-Test auch ohne Anmeldung und auch für Touristen gratis möglich ist.

Die Gratis PCR-Tests sind eine Übergangslösung, damit man beispielsweise Zugang in die Nachtgastronomie erhält. Das Land Kärnten will ja so rasch wie möglich die einfachen Gurgel-Tests anbieten, wie es sie in Wien schon länger gibt. Frühestens Mitte September werden diese Tests lieferbar sein.

Testergebnis 72 Stunden gültig

Deshalb gibt es vorerst die Möglichkeit der Gratis-PCR-Tests in den Teststraßen. Ein Wolfsberger Unternehmen holt die Abstriche zweimal pro Tag ab, wertet sie aus und übermittelt das Ergebnis binnen 24 Stunden. Ein negatives Testergebnis ist dann 72 Stunden lang gültig.

Bisher gab es PCR-Tests ausschließlich in den Apotheken gratis. Nun soll der Zugang für die Bevölkerung vereinfacht werden. In den Teststraßen sind auch weiterhin Antigen-Tests möglich. Die Kapazitäten sind auf täglich 2.300 Tests pro Teststraße in Kärnten ausgelegt.

Gratis-Test in Container am Alten Platz

Personen, die keine E-Card haben und auch Touristen, können zu einem weißen Container am Alten Platz in Klagenfurt gehen. Hier ist ab Montag unangemeldet ein Gratis-Test möglich.