Chronik

Lacke aus Farbe beschädigte Autos

Die Polizei sucht nach einem Lenker, der am vergangenen Freitag eine größere Menge weißen Lacks auf der Kärntner Straße (B83) in Krumpendorf verloren hat. Bis jetzt zeigten fünf nachfolgende Lenker an, dass ihre Autos beim Fahren durch die Lacke beschädigt worden sind. Der weiße Lack habe sich nicht entfernen lassen.

Der unbekannte Lenker dürfte den Lack am Freitag, dem 26. Juni 2020, zwischen 18.00 und 18.20 Uhr verloren haben. Nachfolgende Fahrzeuglenker fuhren durch, der Lack spritzte auf die Autos.

Weiße Lackspur auf der Fahrbahn
Polizei Krumpendorf

Neulackierung nötig

Die bisher fünf Pkw-Lenker, die Anzeige erstattet haben, sagten, sie hätten im Zuge der Autoreinigung festgestellt, dass sich die weißen Lackspritzer an ihren Fahrzeugen nicht entfernen lassen. Eine Neulackierung müsse durchgeführt werden. Der Schaden betrage mehrere tausend Euro. Die Polizeiinspektion Krumpendorf bittet Zeugen, sich bei der Polizei zu melden.