44-Jährige nach Drogenkonsum verstorben

Eine 44-jährige Villacherin ist an Drogen gestorben, das bestätigte eine Obduktion. Auch ihr Freund befand sich nach dem Konsum von Drogen in kritischem Zustand. Die Villacherin ist das bereits 22. Drogenopfer in diesem Jahr.

Die genauen Umstände, die zum Drogentod der 44-jährigen, gebürtigen Deutschen führten, werden gerade von der Villacher Polizei geklärt. Der Vorfall trug sich bereits am Dienstag zu, die Frau nahm mit ihrem 29-jährigen Bekannten in dessen Villacher Wohnung zahlreiche Suchtmittel ein. Als der Mann bemerkte, dass seine Freundin bewusstlos ist, verständigte er die Polizei. Die Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der Frau feststellen.

Die Polizei stellte in der Wohnung der Frau zahlreiche Suchtmittel sicher. „Die Obduktion bestätigte dann am Mittwoch den Tod durch Suchtgift“, sagt Villachs Stadtpolizeikommandant Erich Londer.

Vermutlicher gefährlicher Drogenmix

Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte die Frau einen gefährlichen Drogenmix konsumiert haben, ein toxikologisches Gutachten soll dies nun klären. Auch der 29-Jährige befand sich in kritischem Zustand, er musste in das LKH Villach gebracht werden. Laut Polizei ist er nach kurzer intensivmedizinischer Betreuung auf dem Weg der Besserung, weitere Ermittlungen laufen.

Die 44-Jährige ist seit Jahren das erste Drogenopfer in Villach. Kärntenweit ist sie das bereits 22. Drogenopfer in diesem Jahr, ein starker Anstieg, im Jahr 2017 starben in Kärnten zwölf Menschen an Drogen. Erst Ende Oktober war in Klagenfurt eine 31-jährige Frau an Drogen gestorben - mehr dazu in 31-Jährige an Drogen gestorben.

Heroindealer in Klagenfurt geschnappt

Der Polizei gelang indes kürzlich ein weiterer Schlag gegen die Drogenkriminalität in Kärnten. In der Wohnung eines 23-jährigen Klagenfurters wurden knapp 400 Kilo Heroin sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der Mann und seine Lebensgefährtin schon länger Heroin verkaufen, in der Wohnung der Lebensgefährtin wurde 2.000 Euro „Drogengeld“ gefunden. Das Paar wurde in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

Links: