Kärntner Bergführer aus Lawine gerettet

Ein Lawinenabgang in Osttirol hat am Samstag ein gutes Ende gefunden. Zwar wurde ein 35 Jahre alter Heeresbergführer aus Kärnten verschüttet, er konnte aber von einer englischen Kollegin umgehend geortet und ausgegraben werden.