Diskussion: Wörthersee oder Wörther See

Die richtige Schreibweise des Wörthersees sorgt für Verwirrung. Allein auf der Autobahnstrecke zwischen Villach und Klagenfurt wird der See bei mehreren Aus- und Auffahrten unterschiedlich geschrieben, nämlich „Wörthersee“ und „Wörther See“.

Führen alle Schilder zum selben See? Auf der Autobahnstrecke zwischen Villach und Klagenfurt wird der Wörthersee bei mehreren Aus- und Auffahrten unterschiedlich geschrieben - und das im Tourismusland Kärnten.

Rechtschreibnorm: Wörthersee oder Wörther See

ORF

Richtige Schreibweise auf einer Ortstafel in Velden

Rechtschreibnorm: Wörthersee oder Wörther See, falsche Schreibweise

ORF

Falsche Schreibweise auf einer Ortstafel in Krumpendorf

Für die Sprachforscher und Historiker ist die Sache klar, erklärt Wilhelm Wadl vom Kärntner Landesarchiv: „Die Rechtschreibnorm besagt, dass Gewässer, die nach Orten benannt sind, getrennt zu schreiben sind und alle anderen zusammen.“

Norm bestimmt: „Wörthersee“

Daher sei eben Längsee zusammen, aber Ossiacher See getrennt zu schreiben:

Rechtschreibnorm: Wörthersee oder Wörther See; Wilhelm Wadl, Leiter Landesarchiv

ORF

Wilhelm Wadl, Leiter des Kärntner Landesarchivs

„Im Fall des Wörthersees ist es eindeutig: Er ist nicht nach Maria Wörth benannt, sondern nach ‚Weride‘, ‚Werth‘ (althochdeutsch, Anm.), was so viel wie ‚Insel‘, ‚Halbinsel‘ oder nur ‚Ufer‘ bedeutet, und damit ist die Zusammenschreibung verbindlich.“

Das Landesarchiv hütet die amtlichen Ortsnamen, demnach wird der Wörthersee seit 1893 als ein Wort geschrieben. Seit den 1960er Jahren aber gibt es ein Nebeneinander beider Schreibweisen, bis heute.

Rechtschreibnorm: Wörthersee oder Wörther See

ORF

Korrekte Bezeichnung auf der Autobahn bei Velden

Rechtschreibnorm: Wörthersee oder Wörther See, Albert Kreiner, Landesregierung

ORF

Albert Kreiner, Kärntner Landesregierung

Falsche Schilder werden im Lauf der Zeit ausgetauscht

Albert Kreiner vom Land Kärnten: „Der Austausch von Hinweisschildern ist natürlich mit Kosten verbunden. Aber auch Schilder haben eine begrenzte Lebensdauer, und so wird man das im Laufe der Zeit bereinigen.“

Einigkeit gibt es hingegen bereits in den Tourismusprospekten. Alle Hoteliers am Wörthersee haben sich auf die korrekte Schreibweise „Wörthersee“ geeinigt.