„Pflanzen“ in der Nostalgie

Klaus Pertl wiederholt am Dienstag, dem 23. Mai in der Radio Kärnten „Nostalgie“ ab 20.04 Uhr eine Sendung von Helmut Wulz aus dem Jahr 1997.

Bäume und Sträucher, Blumen und Kräuter spielen im Volksleben eine wichtige Rolle. Sie sind nicht nur Dekoration sondern auch ein wesentlicher Teil vieler Bräuche des Jahres- und Lebenslaufes.

Sendungshinweis

Radio Kärnten Nostalgie"
23. Mai 2017, 20.04 - 21.00 Uhr

Pflanzen spielen in allen Bereichen des Volkslebens und der Volkskultur eine beachtliche Rolle. Ganz abgesehen von ihrer Bedeutung als Nahrung und Heilmittel sind viele Pflanzen in Glauben und Brauchtum fest verankert.

Die Vorstellung einer „Baumseele“ ist weit verbreitet, findet aber in jenen Gegenden, die den Jahreszeitenwechsel und somit das Absterben, Ruhen und Wiedererwachen der Pflanzenwelt kennen, besondere Beachtung.

Herzerlstock oder Tränendes Herz

Bernd Schaffler

„Die Pflanzen im Volksleben“ - Herzerlstock oder Tränendes Herz

Radio Kärnten Nostalgie wiederholt am 23. Mai ab 20.04 Uhr eine Sendung aus dem Jahre 1997 über die Pflanzen und ihre Bedeutung im Volksleben.

Gestaltung: Klaus Pertl

Rückfragehinweise:
Simone Oliva
ORF KÄRNTEN | Pressestelle
A-9010 Klagenfurt, Sponheimerstraße 13
T: +43 (0)463 5330-29213
M: +43 664 62 78 428
E-Mail Simone Oliva