Radio Kärnten Streitkultur

Jeden zweiten Montag um 20.04 Uhr wird in Radio Kärnten live über aktuelle Themen diskutiert, Hörerinnen und Hörer können sich telefonisch beteiligen.

In der Radio Kärnten Streitkultur am 27. März, unter der Leitung von Martina Steiner, ging es um das aktuelle Thema „Masernimpfung“ und die teilweise umstrittene Empfehlung an die Pädagogen einen Impfnachweis vorzulegen.

Masern – kommt jetzt die Impfpflicht?

Die Masern kehren zurück und zwar mit Riesen-Schritten. Schuld ist laut Experten die geringe Durchimpfungsrate. Politik und Behörden rufen deshalb zum Impfen auf, betroffen sind vor allem das Personal im Krankenhaus, Lehrer und Kindergärtnerinnen.

Kommt jetzt die Impf-Pflicht für alle, was passiert mit Impf-Verweigerern und wie kann man sich sonst schützen?

Die Gäste:

  • Wilhelm Kaulfersch, Kinder- und Jugendheilkunde, Klinikum Klagenfurt
  • Ruth Feistritzer, Kindergarten- und Schulreferentin, Klagenfurt
  • Heimo Wallenko, Landessanitätsdirektion
  • Stefan Sandrieser, Gewerkschaft Öffentlicher Dienst
  • Ingrid Kasper, Impf-Kritikerin
  • Johann Loibner, pensionierter Arzt und Autor

Sendung zum Nachlesen

„Streitkultur“ um Masern-Impfpflicht

Diskussion on demand

Teil 1

Teil 2

Archivsendungen zum Nachlesen