Ute Hofstätter-Pichler

Ute Pichler unterstützt seit Juni 2006 das ORF Kärnten-Team. Nach einer einjährigen Babypause kehrte sie im Oktober 2014 auf den Bildschirm zurück.

Ute Pichler wurde im Mai 1975 geboren. Im Radio moderiert die „lachende Stimme“, wie Ute Pichler gerne genannt wird, die Vormittagssendung „Stadt Land“, die „Radio Kärnten Family“ und immer wieder auch am Wochenende. Besonders gern ist Ute Hofstätter-Pichler auch im ganzen Kärntner-Land unterwegs, um für Radio Kärnten live zu berichten.

Ute Pichler

ORF

„Kärnten Heute“ und „Servus Srecno Ciao"
Im Fernsehen ist Ute Hofstätter-Pichler seit Dezember 2007 Moderatorin von "Kärnten Heute“. Im Oktober 2013 kam Ute Pichlers erstes Kind, Sohn Matheo, zur Welt. Nach einem Jahr Babypause auf den Bildschirm kehrte sie im Oktober 2014 wieder zurück und verstärkt seitdem das Moderatoren-Team.

Mit Job beim ORF Traumberuf gefunden
Mit ihrem Job beim ORF habe sie ihren absoluten Traumberuf gefunden, sagt Ute Pichler: „Meine Arbeit, Moderieren, macht mir sehr viel Freude. Wir sind viel im Kärntnerland unterwegs, lernen viele Menschen kennen, entdecken besondere Veranstaltungen und Orte und hören immer wieder spannende, einzigartige Geschichten“.

Studium in Klagenfurt und Down Under
Eigentlich ist die Klagenfurterin ja Lehrerin - Ute Hofstätter-Pichler hat nämlich an der Alpen-Adria-Universität das Lehramtstudium für die Fächer Englisch und Deutsch (Germanistik und Anglistik & Amerikanistik) studiert.

Im Rahmen ihres Studiums hat es Ute Hofstätter-Pichler auch ins Ausland gezogen - nach Down Under- Australien, wo sie ein halbes Jahr Englische Literatur studiert hat.

Hobbys: Reisen, Lesen und Musik
Die gebürtige Klagenfurterin bezeichnet sich selbst als „absoluter Familienmensch“ und zählt Reisen, Lesen und Kultur zu ihren Hobbies. Auch gutes Essen - „von Schweinsbraten bis Sushi“- schätzt sie besonders.

Die Musik spielt in ihrem Leben eine zentrale Rolle: In ihrer Jugend war Ute Chorsängerin beim Gemischten Chor St. Filipen. Sie spielt seit ihrem 6. Lebensjahr Klavier und hat am Kärntner Landeskonservatorium klassischen Gesang studiert.

Karrierestart bei Kärntner Privatradio
Ihre Karriere im Medienbereich begann Ute 1998 bei einem Kärntner Privatradiosender, wo sie in den Bereichen Redaktion, Moderation und Nachrichtenpräsentation Erfahrungen sammelte.

Nebenbei steht sie immer wieder als Moderatorin diverser Veranstaltungen auf der Bühne.

Link: