Yoga in „Wood-Stockenboi“

Kärnten trägt dieses Wochenende nicht nur Lederhosen und Dirndl, sondern auch Stretch-Leggins: In der Naturarena Stockenboi findet das „Yoga Dance“-Festival statt und der Ort erinnert ein bisschen an „Wood-Stockenboi“.

Mitten in den Kärntner Bergen wird an diesem Wochenende Yoga praktiziert, meditiert und es gibt auch spezielle Musik- und Tanzworkshops. Gerald Eschenauer stellt dafür sein 8.000 Quadratmeter großes Grundstück im Stockenboier Graben, rund acht Kilometer vom Weissensee entfernt, zur Verfügung.

Handyempfang ist zwar grundsätlich vorhanden, aber für viele Teilnehmer überflüssig. Mitten in der Natur fühlt man sich fast wie in einer anderen Welt, sagt Eschenauer: „Wir haben hier einen Meditationspfad, der direkt durch den Wald führt. Es gibt den Bach und einen Brunnen mit Quellwasser. Es ist ein herrliches Ambiente und wir haben die Leute hier, die das Festival zu einem ganz besonderen Erlebnis machen.“

Yoga Dance Nature Internationales Yogafestival Kärnten

3Xmedia/Shutterstock

Weissenbach bietet Erfrischung zwischendurch

Abkühlen und erfrischen können sich die Festivalteilnehmer nach einer Yoga-Einheit am nahegelegenen Weissenbach, sagt Eschenauer: „Wir haben extra zwei Natur-Stiegen gebaut, die hinunter zum Bach führen, damit sich die Leute während des Festivals - wenn es ihnen zu heiß werden sollte - sozusagen ‚in die Fluten stürzen‘ können.“

Sendungshinweis:

„Radio Kärnten Wochenend“, 5.8.17

Vielfältiges Programm für Jedermann

Renommierte Yogalehrer aus Deutschland, Frankreich, Indien und Österreich zeigen unter freiem Himmel verschiedene Yogastile. Außer den Yogaeinheiten gibt es auch noch meditative Auszeiten, sowie Musik- und Tanzworkshops. Peter aus Berlin brachte sein marokkanisches Hochzeitszelt mit: „Das ist ein wunderbarer Schattenspender an heißen Tagen wie diesen. Bei Regen kann man darunter Yoga machen, meditieren, sich ausruhen und genießen. Ich freue mich, dass die Leute hierher kommen, um Natur, Yoga und gute Musik zu erleben.“ Es sei schön, wenn die Besucher von ihrem Alltag runterkommen, sich wohlfühlen und zusammen kommen als Menschen.

Nicht nur die besten Yogalehrer aus aller Welt sind in Stockenboi vertreten, sondern auch viele interessierte Besucher bzw. Yoga- und Naturliebhaber, so wie Joe „Wild Wolf“ aus Wien: „Es gibt hier verschiene Mögichkeiten, Yoga zu praktizieren, man kann hier aber auch barfuß tanzen. Ich bin hier, um mich körperlich fit zu halten. Yoga bringt dich in deine innere Mitte, zu deinem göttlichen Wesenskern - das macht Schamanismus auch. Es gibt hier für Kinder und Familien attraktive Betätigungsmöglichkeiten, auch für Camper ist es ein wunderschöner Platz.“

Prem Joshua mit Band

3Xmedia / Prem Joshua

Prem Yosuha und Band

Weltstar Prem Yosuha zu Gast

Höhepunkt des Festivals ist der Auftritt von Weltstar Prem Yosuha, der mit seiner Band aus Indien zu Gast in Stockenboi ist. „Das ist eines seiner einzigen Konzerte, die er hier in Österreich gibt“, sagt Eschenauer.

Link: