Wer wird Eishockey-Superstar?

Die Eishockey-Superstarwahl geht am 25. Februar ins Finale. Die Sieger von VSV und KAC treten gegeneinander an, bis der Superstar feststeht. Gevotet werden kann per Telefon und Internet.

Im Eishockey-Magazin stehen am 25. Februar die nächsten Zwischenrundenspiele für den KAC und VSV am Programm, der KAC spielt gegen Innsbruck, der VSV hat zuhause Fehervar zu Gast.

Im Finale der Superstarwahl geht die „Best of Three“-Serie zu Ende. Nach der Wahl am Sonntag steht fest, wer der Eishockey-Superstar der Saison 2017/18 ist. Um den Titel kämpfen die Stürmer Manuel Ganahl (KAC) und Niki Petrik (VSV). Gewählt werden kann von 17.30 bis 19.00 Uhr.

Abstimmung wird geladen...

Voting während des EH-Magazins möglich

Die Telefonnummern sind während des Eishockeymagazins von Radio Kärnten aktiv und lauten 0436 500 101 und 500 102. Das aktuelle Voting finden Sie am jeweiligen Abstimmungstag auf dieser Seite. An Werktagen ist das Abstimmen im Internet zwischen 19.00 und 21.30 Uhr möglich, an Sonn- und Feiertagen zwischen 18.00 und 19.30 Uhr.

Superstar Ehrung Koch
ORF Robert Schumann

Der amtierende Radio Kärnten Eishockey-Superstar der abgelaufenen Saison ist der KAC-Stürmer Thomas Koch. Er errang den Fantitel zum ersten Mal und ist somit Titelverteidiger - mehr dazu in Ehrung „Eishockey Superstar“ im ORF-Theater.

Werbung X