„Streitkultur“ jeden Montag um 20.04 Uhr

In der Radio Kärnten „Streitkultur“ wird jeden zweiten Montag über aktuelle Themen im Land diskutiert. Die Sendung ist live und on demand im Internet abrufbar.

Martina Steiner begleitete am 11. Juni 2018 durch die Radio Kärnten Streitkultur ab 20.04 Uhr. Thema der Sendung:

„Urlaubstage für die Feuerwehr“

Die Unwetterserie zeigt es wieder einmal deutlich: Die Gesellschaft kann auf den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehren nicht verzichten. Egal ob Brand, Unfall oder Wetterkatastrophe, die Feuerwehrleute rücken aus und opfern ihre Freizeit für andere.

Wer bezahlt den Helfern ihre Einsätze und wie wird die Freiwilligkeit unterstützt?

Es diskutierten:

  • Daniel FELLNER, Landesfeuerwehrreferent, SPÖ
  • Rudolf ROBIN, Landesfeuerwehrkommandant
  • Stefan BERDNIK, Unternehmer
  • Thomas POSCH, FF Klein St. Paul

Archiv „Streitkultur“ zum Nachlesen

Werbung X