Großglockner: Autolenker starb bei Absturz

Der Wagen eines 46 Jahre alten Deutschen ist am Dienstagnachmittag von der Großglockner-Hochalpenstraße abgekommen und 200 Meter abgestürzt. Der Deutsche kam dabei ums Leben.

Das Unglück passierte in etwa 1.700 Meter Seehöhe nahe des Kaserecks. Der 46 Jahre alte Deutsche war mit seinem Auto samt Anhänger auf dem Weg nach Heiligenblut. Aus noch unbekannter Ursache kam sein Wagen von der Großglockner Hochalpenstraße ab und stürzte 200 Meter in steiles Gelände ab. Dabei überschlug sich das Auto mehrmals.

Wagen stürzte in steiles Gelände

Zu dem Unfall war es gegen 14.30 Uhr gekommen. Die Bergung gestaltete sich laut Polizei schwierig. Ein Hubschrauber musste angefordert werden, um die Leiche des Mannes zu bergen. Das Fahrzeug kann erst am Mittwoch geborgen werden. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Zum Zeitpunkt des Unglücks war die Großglockner Hochalpenstraße aber regennaß.

Werbung X