21 Kilogramm Cannabis in Kofferraum gefunden

Die Polizei hat einen Drogenkurier abgefangen. Bei einer Fahrzeugkontrolle bei Thörl-Maglern wurden im Kofferraum eines Wagens 21 Kilogramm Cannabis gefunden. Die Drogen wurden von Albanien aus geschmuggelt und waren für Salzburg gedacht.

Kurz vor 2.00 Uhr passierte ein schwarzer Mercedes die Grenze von Italien nach Kärnten. Im Kofferraum fanden Polizisten, die den Wagen kontrollierten, eine Reisetasche voller Cannabis. Der Lenker des Wagens, ein Albaner, hätte das Suchtgift von Tirana über Italien und Kärnten nach Salzburg bringen sollen. Laut einem Ermittler hätte er dort weitere Informationen erhalten. Zum leichteren Transport wurde das Kraut zu Ziegel gepresst.

Cannabisfund Thörl-Maglern Albaner 21 Kilo
Polizei

Noch ist unklar, an wen er das Suchtgift hätte liefern sollen, die Ermittler hoffen, über den Lenker an die Drahtzieher zu heran zu kommen. Der Albaner ist in Haft, die Ermittlungen laufen. Der Verkaufswert der Drogen beträgt rund 200.000 Euro.

Link:

Werbung X