Auto in Bach gelandet - Lenker tot

Ein 70-jähriger Pensionist ist in der Nacht auf Freitag mit seinem Pkw in St. Georgen/Lavanttal tödlich verunglückt. Er kam von der Straße ab und stürzte mit dem Wagen in einen Hochwasser führenden Bach.

Gegen 0.33 Uhr kam ein Pensionist aus St. Andrä auf der Pontniger Gemeindestraße in Pontnig aus bisher unbekannter Ursache mit seinem Pkw rechts von der Schotterstraße ab. Der Wagen überschlug sich und stürzte in den dortigen Ragglbach. Dabei blieb das Fahrzeug seitlich im Hochwasser führenden Bach liegen. Der Pensionist, der sich alleine im Fahrzeug befunden hatte, erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Unfall Bach Lavanttal Pensionist tot
ORF/Bachhiesl
Der Wagen nach der Bergung aus dem Bach

Bekannter fuhr hinterher

Ein Bekannten des Pensionisten, der mit einem Taxi hinter dem Pensionisten fuhr, sah den Unfall und alarmierte auch die Rettungskräfte. Die Bergung erfolgte durch die Freiwillige Feuerwehr St. Paul/Lavanttal und St.

Georgen/Lavanttal Der verständigte Arzt konnte allerdings nur mehr den bereits eingetretenen Tod des Pensionisten feststellen.

Unfall Bach Lavanttal Pensionist tot
ORF/Bachhiesl
An dieser Stelle stürzte der Wagen ab
Werbung X